News

Will, ich will…

Standard, 1. 8. 2006, Nilz N Burger, 1 Kommentar

…ein Kind von dir. Naja. Vielleicht doch nicht. Aber wenn es jemanden gibt, im internationalen Kino-Comedy-Geschäft den man im Moment widerstandslos zu vergöttern hat, dann ja wohl Will Ferrell. Und entgegen meinen Befürchtungen, sein neuer Film würde bei uns wohl nur auf DVD erscheinen, weil die „Anchorman“ -Zuschauerzahlen ja dann wohl eher nicht so toll waren (was BTW, ziemliches Versagen von uns Zuschauern ist, weil der Film eine Granate sondergleichen war…), gibt es jetzt den deutschen Trailer zu sehen!

Er war dumpfer Discobesucher, Trainer einer Jungensfussballmannschaft, Modezar, Nachrichtensprecher, Frank the Tank, Wedding Crasher uvm. Jetzt ist er RENNFAHRER!
Vorhang auf für „Ricky Bobby – König der Rennfahrer“

Ricky Bobby - König der Rennfahrer

Das ganze sieht vielversprechend aus, ich bin schon gespannt wie der beliebte Flitzebogen.Vor allem natürlich auch deshalb, weil das Frat Pack endlich um jemanden bereichert geworden zu sein scheint, der da eigentlich schon lange hingehört (s.a. hier): John C. Reilly. Der zusammen mit Ferrell, da dürfen wir uns wohl auf einiges gefasst machen…

Hilf mir Jesus, hilf mir Tom Cruise!

Kauf doch mal „Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy“

Bilder und Trailer © 2006 Sony Pictures Releasing GmbH

You Might Also Want To Read

World War Z – Schon tot oder doch als Kinderfilm?

23. 3. 2011
pixels

Erstes Foto von „Pixels“ mit Adam Sandler und Peter Dinklage

18. 7. 2014

The films of Sofia Coppola

31. 1. 2011

1 Kommentar

  • Reply dan 1. 8. 2006 at 19:28

    Haha. Endlich wieder ein Rennfahrerfilm. Als junger Spatz fand ich „Days of Thunder“ (mit erwähntem Tom Cruise) ja toll, aber jetzt sowas auf Basis von eben „Days of Thunder“ oder dem eher belustigenden Streifen „Driven“ (mit Stallone). Wunderbar! Ich freu mich drauf …

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache