Alte Meister

23 Comments

Natürlich ist es Werbung für diese Schokolinsen, die die Leute immer im Kino vor sich hinknuspern, aber es ist auch ein verdammt cooles und schweres Spiel für echte Filmfans, die Sattelfest sind, was die Originaltitel angeht.

Wieviele Horror- und Grusel-Filme findet ihr versteckt in dem riesigen Gemälde?

bild.jpg

Wer mitraten will, der klickt HIER und sagt uns dann wieviele Filme er gefunden hat.
Wer sich den Spaß nicht verderben will, der liest die Kommentare erst, wenn er selbst gespielt hat!

(Link via: Alpha-Hasi – Danke!)

In : Filmfun

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

23 Comments

  1. renington steele

    Oben rechts findet man Maiskolben, das ist „Children of the corn“, direkt rechts daneben das Bett ist „Nightmare on Elm Street“, darüber sind heulende Wölfe zu sehen, das ist „The Howling“

  2. Renington Steele

    Links bei dem Riesenmesser sind taube Schafe, das ist natürlich „Das Schweigen der Lämmer“… darüber der Typ mit dem Kürbiskopf ist „Pumpkinhead“

  3. Batzman

    Ich hab zu den genannten bisher:

    -Saw
    -The Fly
    -Leprechaun
    -Signs
    -Scream
    -The Butterfly Effects
    -Psycho
    -Halloween
    -Pumpkinhead
    -Seven
    -Silence of the lambs

    und noch ein paar mehr :) bin jetzt bei 22

  4. Batzman

    achja und natürlich

    Ring

    Piranha

    The crow

    Candyman

  5. Mark

    Oben rechts “The Crow”, “Blade” sollte klar sein.

  6. Batzman

    Aarg für Eraserhead hab ich ne weile gebraucht.. für wickerman und Clockwork Orange auch…

  7. Petr Pivo

    “Die Vögel” bzw. “Birds”. Der Vogelschwarm oben links.

  8. Mal Sehen

    The Ring
    The Butterfly Effect
    The Crow
    Die Fliege
    Das Schweigen der Lämmer
    Beetlejuice
    Piranha
    Nightmare on Elmstreet
    Kinder des Zorns (Children on the Korn)
    Candy Man
    Rosemary’s Baby
    Scream
    Saw
    Freitag der 13.
    The Village
    Halloween
    Clockwork Orange
    War of the Worlds
    The Hills have Eyes
    Pitch Black
    12 Monkeys
    Blade
    Dark Water
    Seven
    Twin Peaks
    House of Wax
    Omen
    Shining
    Lost Boys
    Eraserhead
    Alien
    Die Vögel
    Texas Chainsaw Massacre
    Signs
    Pumpkin
    Mummy
    Blue Velvet
    Dead Zone

  9. Mal Sehen

    Und ich hatte nicht viel zeit, weil die Mittagspause sich dem Ende zuneigte, verehrte Herrschaften.

  10. Mal Sehen

    Ich bin Filmfreund, was soll ich machen?
    Hihi!

  11. falgugus

    das fenster zum hof, der typ mit dem fernrohr

  12. Random Task

    The Sixth Sense
    Jaws
    The Invisible Man

    Hänge bei 47…

  13. EarMaster

    “Omen” war wirklich gut, da hab ich herzhaft gelacht, ebenso bei “Die Mumie”…

    Leprechaun
    Chucky

    Mir fehlen damit nur noch der Fisch unten links, das grüne M&M (das gemeiner Weise zweimal dran ist) und die beiden Männer auf der Treppe…

  14. EarMaster

    Oh…Leprechaun stand ja schon da…

  15. Batzman

    Der Fisch unten links ist “The creature from the black lagoon”, die beiden Männer sind auf der Treppe sind “the Grudge”

    Omen und The Mumy waren auch meine favoriten

  16. EarMaster

    Hmmm…damit hab ich 49 Stück…

    Hat keiner ne Ahnung, was der grüne M&M mit der Tasche in Hand bedeutet außer Blue Velvet…

  17. Batzman

    der bedeutet nur blue velvet.. vielleicht haste woanders was übersehen..?

    vielleicht haste auf die stufen direkt neben dem M&M geklickt.. das wären dann Hitchcocks 39 Steps

  18. EarMaster

    Das war’s…

  19. omueller

    hmm mir fehlen noch 2 stück – der berg bis oben auf dem bild und die tanzenden kinder unten im bild – jemand ne ahnung??

  20. asta

    die kinder sin child’s play und die berge twin peaks aber was is der typ in der zwangsacke?

  21. .chris

    Der fehlt mir auch noch…

  22. Batzman

    dat is ein Psycho :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    10/09/14