Slumber Party Massacre

No Comment

13vcslumber1.jpgIch besorge mir ja zu gerne alten Trash aus den 80ern, solche Kopien der Kopien von „Halloween“ oder die alten Troma-Streifen. Leider wird man da nur allzuoft enttäuscht. „Xtro“ ist so ein Kandidat. Absolut überbewertet finde ich. Oder „Zombie Lake“, ein Film, den man seinem ärgsten Feind nicht wünscht.

Aber, und darum geht es, man entdeckt unter diesem G- bis Z-Movies mitunter auch Perlen. „Slumber Party Massacre“ aus dem Jahr 1982 ist so eine. Natürlich darf man hier kein Meisterwerk erwarten, aber der Film hat durchaus seine Momente. Etwa, wenn die drangsalierten und hungrigen Teenager-Schönheiten (80s-Style) dem toten Pizzamann die Pizza aus den Händen nehmen… und essen! Jeez!

Außerdem hat sich ganz offensichtlich Wes Craven bei diesem Film einige Szenen für seinen genialen Meta-Slasher „Scream“ abgeschaut, etwa die Szene, in der Randy „Halloween“ ansieht während hinter ihm der Killer die gleichen Bewegungen vollführt. Diese Szene gibt es fast 1:1 bei „SPM“, nur hat Craven noch eine Ebene hinzugefügt. Oder das Setting in der Garage gibt es auch (fast mit gleichem Szenenaufbau) bei „SPM“.

Für einen spaßigen Halloween-Abend mit billigen Slasherfilmen sicherlich genau das richtige. Bei Amazon gibt’s den leider nicht, aber auf Ebay-UK finden sich ein paar Angebote.

In : Filmfun

About the author

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr