Filmfun

Robots

Standard, 28. 11. 2006, Renington Steele, 21 Kommentare

judgedredd1.jpg

Endlich: Die besten Roboter der Filmgeschichte mal auf einer Seite zusammengefasst. Wer fehlt? Spontan fallen mir der Roboterhund aus Kampfstern Galactica, dieses Gehirn zum Umhängen aus Buck Rogers und selbstverständlich dieser Wächter aus Robocop ein. Noch welche? Anyone?

You Might Also Want To Read

Halloween-Munchkin Gewinnspiel

21. 10. 2007

Everything about The Wilhelm Times

9. 6. 2010

„Check The Mainframe!“ (Supercut)

2. 4. 2013

21 Kommentare

  • Reply Martin Schröder 28. 11. 2006 at 13:04

    Data und Nomad fehlen.

  • Reply marx 28. 11. 2006 at 13:10

    Die Seite funktioniert nicht.

  • Reply marx 28. 11. 2006 at 13:11

    Korrigiere. Sie funktioniert im FF nicht. ;)

  • Reply Renington Steele 28. 11. 2006 at 13:20

    Hmm… auf’m Mac läuft sie…

  • Reply Martin 28. 11. 2006 at 13:25

    Der Roboter in Sleeper.

  • Reply Renington Steele 28. 11. 2006 at 13:36

    Die Roboter-Spinnen aus „Runaway – Spinnen des Todes“!

  • Reply Batzman 28. 11. 2006 at 15:02

    Der schwarze Cowboy aus Westworld und Futureworld fehlt eindeutig.

    Sonny aus I, Robot.

    Der blöde Bengel aus A.I.

    Die Androiden aus Blade Runner

    Keanu Reeves. Hm Moment der ist gar kein Roboter, der hat einfach keine Mimik…

  • Reply imYemeth 28. 11. 2006 at 15:10

    Alien.

  • Reply imYemeth 28. 11. 2006 at 15:16

    Der Kampfroboter aus einem dieser beiden schlechten Mars Filme… komm nicht auf den Namen, aber der Roboter war nett.

  • Reply ram 28. 11. 2006 at 16:18

    öhm, der terminator bitteschön!

    also wirklich…

  • Reply imYemeth 28. 11. 2006 at 17:17

    Zählt das sprechende Auto von Herrn Hasselhoff auch als Roboter?

  • Reply renington steele 28. 11. 2006 at 20:11

    K.I.T.T.? Hmmm… von mir aus…

    BB aus Wes Cravens „Der tödliche Freund“

  • Reply Der_Held 28. 11. 2006 at 20:49

    Ja, keiner konnte so gut einen Roboter darstellen wie es Yul Brunner konnte. Er wird erschossen, zerkloppt und am Ende verbrannt. Dabei verzieht er nicht eine Miene.

    Und „Lautlos im Weltraum“ war ja wohl herzzerreissend. Wie er den einen in der Kuppel zurücklassen musste :)

    Mir fallen noch die Androiden aus „Der Android“ mit Klaus Kinski ein.

  • Reply Jott 28. 11. 2006 at 21:03

    Dieser Hector ist nicht schlecht, den Film kenne ich gar nicht…
    Die Seite scheint schon etwas älter zu sein…

  • Reply jAnsen 28. 11. 2006 at 23:25

    sämtliche characters aus „robots“

  • Reply stegoe 29. 11. 2006 at 0:08

    Bei Roboter-Hunde fällt mir nur K-9 aus Doctor Who ein.

    Die größten Film-Roboter – zumindest meiner Kindheit – waren auf jeden Fall Captain Futures Greg und Otto und Maximilian aus Das Schwarze Loch.

  • Reply Enzo 3. 12. 2006 at 3:32

    Zu 35% sollte man vielleicht Steve Austin,den 6 Millionen Dollar Mann, als Roboter anerkennen.

  • Reply Batzman 3. 12. 2006 at 14:30

    Und Roland Koch mit seinem bionischen Gesicht!

  • Reply Maverick 25. 2. 2008 at 23:48

    Na ich hoffe mal dass Bild oben sollte ned als Char aus Robocop dargestellt werden, da er immerhin aus Judge Dredd….

    Aber Welcher Robotter fehlt ist Nr. 5

    Oder C3PO
    Oder R2D2
    Oder Lucifer (Battlestar Galactica-Classic)
    Oder die Cylonen ansich….

    und wenn man es kann auch Suit aus mein Onkel vom Mars….

  • Reply nic 11. 11. 2009 at 20:27

    suche schon lange einen Bestimmten: im Film hat er nur monoton „widdiwiddiwiddi“ von sich gegeben. Wer weiß aus welchem Film der ist?

  • Reply Renington Steele 11. 11. 2009 at 20:32

    @ Nic: Das dürfte Twiki aus Buck Rogers sein…

  • Kommentar hinterlassen