Filmfun

Die Wurzeln von Pixar

Standard, 10. 12. 2006, Renington Steele, 1 Kommentar

Disney probierte 1983 so mit CGI herum und produzierte ein Demo mit handanimierten Charakteren von John Lasseter und Glen Keane, die auf 3D-Hintergründe gemalt wurden. Disney verfolgten das nicht weiter. Dafür aber Lucasfilms, die Lasseter engagierten.
Rest is History.


(„Where the wild things are“, 1983 Disney CG-Test, Youtube Direktwild, via)

You Might Also Want To Read

Batcave Kino

14. 9. 2012
Will Ferrell as Ron Burgundy joins North Dakota TV newscast

Ron Burgundy joins North Dakota TV newscast

2. 12. 2013

Fantastic Four Zero

25. 9. 2006

1 Kommentar

  • Reply fester 10. 12. 2006 at 15:11

    …das ist absolut fantastisch!!!!
    das ist ein echtes weihnachtsgeschenk

    danke!!!!

  • Kommentar hinterlassen