CDX – The Game

9 Comments

Eine schnelle Internetverbindung ist schon recht vorteilhaft, bei diesem Spiel. Mit meinem 08/15-Standard DSL von der Telekom habe ich immerhin Zeit in die Küche zu gehen und mir etwas leckeres aus dem Kühlschrank zu holen. Als ich wieder komme ist der Ladebalken am Ende, aber es tut sich nichts. Kleiner Tipp: Seite neu laden und den letzten “Stand” laden. Ruhig das Intro überspringen und schon geht es los..

Nach einem Motorradunfall wachst du, ohne die Erinnerung an deiner Vergangenheit, in einem Zimmer auf. Du sitzt im Rollstuhl und nach guter Zak McKracken-Manier schaust du dich erstmal um und siehst zu, wie du an Infomationen kommst. Sehr praktisch: Wenn du mal keine Lust mehr hast, kannst du dich später mit deinem Namen einloggen und an der Stelle weitermachen, an der du aufgehört hast.

CDX - The Game

A sacrificial blade forged at the birth of the Roman empire holds the key to an ancient and bloody conspiracy that threatens to erupt into the present day.

Stranded in 21st century Tunis, Adam Foster is plunged into a world of greed, betrayal and murder. But who has the blade, and can the killers be stopped?

Produziert wurde das Spiel von der BBC in Anlehnung an ihrer History-Sparte.

Zum Spiel

In : Filmfun

About the author

Bei den Filmfreunden bloggt Malcolm über die wunderbare Welt der seichten Unterhaltung. Auf eye said it before bloggt der freundlichste Filmfreund (Nilz N Burger) über Flausch, Werbung und WTF. Wenn er gerade nicht bloggt, arbeitet Malcolm freiberuflich als Digital Creative, wo er das Internet zu einem schöneren Ort macht. Nichts zu danken.

9 Comments

  1. Jott

    Okay… Hat mal jemand einen UK-Proxyserver für mich?

  2. Zapp

    213.232.94.144 Port 80

  3. Zapp

    Also, nach gefühlten hundert Versuchen den Koffer mit dem Seil vom Schrank zu holen habe ich jetzt erst mal keine Lust mehr. Das Spiel scheint ja ganz gut gemacht zu sein (auch wenn ich ebenfalls ziemliche Ladezeiten zwischendurch habe), aber der Start ist schon frustrierend.

  4. Dog Hollywood

    “Service Temporarily Unavailable”

    Der Link funktioniert momentan leider nicht.

  5. Batzman

    if at first you dont succeed, load again ;)

  6. Dog Hollywood

    Dummerweise muss man das immer wieder machen und dann ist der aktuelle Spielstand weg.
    Wenn ich mir das Laptop anschauen möchte, beginnt die Spiel mit “Loading”, aber daraufhin passiert nichts mehr. Vielleicht ist die Seite momentan einfach überlastet.

  7. Bmuig

    sorry fürs Klugscheißen, aber so schreibt man das:
    Zak McKracken

  8. Das Bla(h)Blog.

    Nur ein Spiel…

    Bei 5 Filmfreunde wird das Online-Game CDX beschrieben. Zitat: “Nach einem Motorradunfall wachst du, ohne die Erinnerung an deiner Vergangenheit, in einem Zimmer auf. Du sitzt im Rollstuhl…” und suchst ein römisches Schwert. CDX ist ein Adventure …

  9. Sandman

    Stimmungsvolles und gut gemachtes Spiel. Hatte viel Spass. Mehr davon.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    jurassiraptor:

    fromdirectorstevenspielberg:

    Whoever created this: thank you!!

    Haha! Well done!

    11/27/14

  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14