Filmfun

David Lynch über Product Placement

Standard, 29. 3. 2007, Renington Steele, 3 Kommentare

Wer ein paar von David Lynchs Filmen gesehen hat, den dürfte es nicht wundern, dass folgende Analyse von David Lynch darüber, warum Product Placement einen Film von innen aushöhlt und warum das unter anderem auch gesellschaftliche Auswirkungen (und welche) ziemlich komplex und verschachtelt formuliert sind. Nichtsdestotrotz ist das eine treffende Gesamtinterpretation des Themas, dem sich, zumindest bei größeren Produktionen, niemand entziehen kann.


(Youtube Direktbullshit)

You Might Also Want To Read

Requiem for Borat

15. 6. 2007

Filmcheck: Kurt Krömer in der Videothek

10. 6. 2011

Tron:Legacy – Videoquiz: Wie gut kennt ihr euch aus?

24. 1. 2011

3 Kommentare

  • Reply maddies 29. 3. 2007 at 18:54

    danke, david. :)

  • Reply 00schmidt.com 30. 3. 2007 at 23:20

    Was hat er da denn gesagt?

  • Reply Links vom 30. 03. 2007 - Nerdcore 9. 2. 2008 at 14:03

    […] F5 – David Lynch über Product Placement Totally fuckin’ Bullshit. […]

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache