Inglorious Bastards

8

dozen.jpg

Dieser Film kocht ja schon lange in der Gerüchteküche. Schon nach Pulp Fiction gab es die Gerüchte um einen Film von Quentin Tarantino, der im zweiten Weltkrieg spielen solle. Und nun gab er selbst bekannt, dass das Drehbuch wohl während der Promo-Tour zu „Grindhouse“ fertiggestellt wird:

I will probably finish up ‘Inglorious Bastards’ while I am promoting ‘Grindhouse’.

„Bastards“ soll auf einem Film aus den Siebzigern basieren, der wiederum ein dreckiges Remake vom „Dreckigen Dutzend“ ist und für eine der Hauptrollen laufen anscheinend Gespräche mit… Silvester Stallone, der bei mir nicht nur für „Rambo: First Blood“, „Rocky“ und „Copland“ einen dicken Stein im Brett hat, sondern auch für die umgedrehte Trucker-Mütze in „Over the Top“.

Als ob ich wegen „Grindhouse“, der in den USA in zwei Wochen anläuft, nicht schon genug im Dreieck rumhüpfen würde.

In : News

About the author

Fünf Facefreunde