Filmfun

Die Passion Benny’s

Standard, 6. 4. 2007, Batzman (Oliver Lysiak), 7 Kommentare

Als Gegengewicht zur österlichen Glaubenspropaganda auf allen Kanälen, hier die einzig erträgliche Kurzfassung von Mel Gibsons Folterfilm: The Passion of the Christ.


YouTubeDirectBennie

Frohe Ostern und ein schönes Wochenende, wünschen euch die Fünf Filmfreunde!

You Might Also Want To Read

Walküre: Neues Poster

15. 1. 2009

Miley Cyrus bringt Enterprise zum Explodieren

3. 9. 2013
johnny-depp

Captain Jack Sparrow besucht Kinderkrankenhaus

9. 7. 2015

7 Kommentare

  • Reply Renington Steele 6. 4. 2007 at 23:41

    Entschuldige bitte, ich bin normalerweise kein Freund solcher Kommentare und finde sie an anderer Stelle unangebracht, nichtssagend und ziemlich langweilig. Und Abkürzungen mag ich auch nicht, aber hier kann ich nicht anders.

    LOL!
    Und nochmal:
    LOL!

  • Reply Khesrau 6. 4. 2007 at 23:49

    Ich find’s absolut nicht witzig. Jetzt nicht aus moralischen oder religiösen Gründen. Sondern nur deswegen, weil ich daran absolut gar nichts komisch finde. Ich habe nur meine Stirn gerunzelt. Das einzig witzige ist doch die Vorstellung eines jemanden, der sich die Zeit nimmt, so einen Scheiß tatsächlich zusammenzubasteln.

    Respekt!

  • Reply Manniac 7. 4. 2007 at 0:01

    Genau, wie kann man nur so respektlos mit Mel Gibsons religiösen Splatterschmontzfilm umgehen!

  • Reply Thomas 7. 4. 2007 at 0:11

    Na ja, witzig finde ich es auch nicht. Dann doch lieber die DVD von „Das Leben des Brian“ besorgt … Abgesehen davon hab ich beim durchzappen gerade neben der „Passion“ „Alien vs. Predator“ und „From Dusk Till Down“ gesehen. Die österliche Glaubenspropaganda ist eben auch nicht mehr das, was sie einmal war.

  • Reply Nerdcore - A Blog about very cool Stuff. Und so. 7. 4. 2007 at 1:25

    […] F5 – Die Passion Benny’s F5 – Die Passion Benny’s (tags: Die einzig erträgliche Version von „Passion of the Christ“ mashup film fun) […]

  • Reply Batzman 7. 4. 2007 at 1:27

    Na dafür haben wie doch seit heute morgen die Missionierungswerke um die Ohren gehauen bekommen. Von „Judas“ auf Sat.1, über „Welt der Wunder“-Specials, Gottesdienste bis zur „Passion der Pinguine“ am kommenden Montag wird doch auf allen Kanälen wieder Bibelpromo mit der großen Kelle verteilt.

  • Reply silka 7. 4. 2007 at 19:44

    ne ich gucke das nicht. ich habe gestern nur mal kurz eine std reingeguckt und schwups konnte ich mit dem rücken zur tür nicht einschlafen. wäh

  • Kommentar hinterlassen