Filmfun

ShortShot: Escargots

Standard, 17. 7. 2007, Batzman (Oliver Lysiak), 3 Kommentare

Jungschauspieler und Alter Hase zugleich: Aufgewachsen in der Serie „Third Rock from the Sun“, hat sich Joseph-Gordon Levitt mittlerweile zu einem ernsthaften Akteur gemausert, der in Filmen wie „Brick“ und „Mysterious Skin“ mit seiner Präsenz beeindrucken konnte.

Demnächst kommt sein neuer Film Killshot, in dem er einen psychopathischen Killer spielt.

Und wenn er nicht grade agressive Paparazzi verarscht, dreht er auch gern mal (wie hier, zusammen mit dem „Brick“-Regisseur Rian Johnson) kleine, skurrile Kurzfilme: Escargots


YouTubeDirektSchnecke

You Might Also Want To Read

Schöne Star-Wars-Movie-Mashup-Poster

2. 12. 2010

Wolverine, nur in echt…

16. 8. 2006

„I Killed My Lesbian Wife, Hung Her on a Meat Hook, and Now I Have a Three-Picture Deal at Disney“ (Ben Afflecks Regie-Debüt)

24. 8. 2012

3 Kommentare

  • Reply Mal Sehen 17. 7. 2007 at 9:18

    Whow… Beindruckend..!
    Mehr davon, bitte.

  • Reply Chris 17. 7. 2007 at 10:41

    Lustig, gerade gestern habe ich die Mysterious-Skin-DVD von der Post geholt. Brick ist ja auch in Deutschland dankenswerterweise problemlos erhältlich.

    Gordon-Levitt ist sicherlich eine Ausnahmeerscheinung in Hollywood, sowohl was sein Talent- als auch was die exquisite Auswahl seiner Filme angeht.

  • Reply Moe 17. 7. 2007 at 12:55

    Also ja … das war ja schon ganz …ja… war gut!

    Aber ich liebe Brick! ;)
    und die paparazzi-aktion

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache