News

Deutschland will keinen Tom Cruise

Standard, 20. 7. 2007, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 13 Kommentare

Ja, die Meisten haben gehört, dass es Tom Cruise angeblich verwehrt wird an originalen Schauplätzen zu drehen, weil er… naja, ist wie er ist. Und dass Cruise seine Reise nach Europa dafür nutzen möchte um u.a. mit Frankreichs und Deutschlands Führern zuständigen Positionen zu reden, um die Scientology Sekte als vollwertige Kirche anerkennen zu lassen, ist auch kein Geheimnis.

Dass dies zum Scheitern verurteilt ist, zeigt der Aufzug, in dem er sich mit zackig zusammengekloppten Hacken der lieben Frau Merkel präsentierte:
Tom Stauffenberg

(für die humorbefreite Fraktion: Das ist Tom in seinem Graf von Stauffenberg Kostüm für den Film „Valkyrie“/“Rubicon“)

You Might Also Want To Read

The Three Stooges – Teaser Trailer

7. 12. 2011

Waterworld-Remake fürs Fernsehen: Lost City

7. 3. 2008

The Men who Stare at Goats – Poster

4. 11. 2009

13 Kommentare

  • Reply peterhengl 20. 7. 2007 at 10:55

    AFAIK ist die ganze „armer Tom wird von den bösen Deutschen gegängelt“-Geschichte ein reiner Publicity-Stunt, um Interesse am Film zu generieren.

  • Reply Marcel 20. 7. 2007 at 11:46

    rubicon? heisst der film nicht valkyrie? :x

  • Reply Mal Sehen 20. 7. 2007 at 11:57

    Entschuldige, hast Recht! Hab es gleich geändert (es war früh am Morgen)!

  • Reply Claas 20. 7. 2007 at 12:57

    Sieht aus wie ein Prequel zu „TopGun“

  • Reply Sebastian Sachse 20. 7. 2007 at 13:05

    Top Gun: The Phantom Menace. Hat was ;-)

  • Reply Dog Hollywood 20. 7. 2007 at 13:31

    >>Sieht aus wie ein Prequel zu “TopGun”<< Haha, sehr gut! :D

  • Reply justus_jonas 20. 7. 2007 at 13:58

    Valkyrie? Ist es nicht andersrum und der Film heisst jetzt offiziell Rubicon? http://www.imdb.com/title/tt0985699/

  • Reply Koyaanisqatsi 20. 7. 2007 at 14:15

    Ich hab jetzt auch nichts konkret gegen Tom Cruise. Ein guter Schauspieler ist er meines Erachtens nach. Den ganzen Publicity-Kram kann man ja auch ignorieren.

    Aber ich weiß nicht… hat das eigentlich schon jemals geklappt, dass sich Amis an einem richtigen „deutschen“ Stoff versucht haben?

  • Reply Mal Sehen 20. 7. 2007 at 14:41

    Valkyrie? Ist es nicht andersrum und der Film heisst jetzt offiziell Rubicon? imdb.com/title/tt0985699/

    Kinder, ihr macht mich ganz bekoppt!

    Ich meine auch, dass es Rubicon heißt, aber es soll ja nicht heißen, dass der Mal Sehen nicht mit sich reden lässt!

  • Reply Claas 20. 7. 2007 at 14:41

    Bin ja auch gespannt wie „Das Leben der Anderen“ vom Pollack aussehen wird…

    Nicolas Cage, Bruce Willis und Sharon Stone o.ä. als DDR-Bürger??? Hm…

  • Reply Marcel 20. 7. 2007 at 15:41

    sharon stone als margot honnecker :D

  • Reply hzrr 22. 7. 2007 at 23:51

    Warum steht die Uniform ihm so schlecht? Sonst sehen doch Nazi-Uniformen schneidigst aus. Wohl fett geworden der Herr Cruise.

  • Reply geht so 20. 7. 2013 at 15:20

    Wir haben doch auch in Deutschland gute Schauspieler. Hätten diese den Dreh übernommen würde der ganze Film meiner Meinung nach authentischer wirken. Amis und deutsche Geschichte passen einfach nicht zusammen… Obwohl ich auch wirklich nichts gegen Tom Cruise habe.

  • Kommentar hinterlassen