Filmfun

Neeeeeeein! Star Wars – The Musical

Standard, 19. 9. 2007, Renington Steele, 9 Kommentare

starwarsmusical.jpg

Diese Schmerzen. Diese unfassbaren, unerträglichen Schmerzen. Bring me the passengers – every child woman and man! Besinnungslos von alles überwältigender Pein falle ich in den Staub. We’re the droids of Tatooine. In letzter Verzweiflung bietet Renington alle Kraft auf, um den tödlichen Strahlen der Musical-Truppen doch noch zu entkommen, doch es ist vergebens. Renington Steele ist den Horden der dunklen Seite der Macht erlegen.

These are the star wars
that they will speak of
when they remember
all of us here.

And may the Force be with you.

You Might Also Want To Read

Dr. Who vs Montys French

4. 2. 2007

Gewinnspiel: Freikarten für „Orphan“

8. 10. 2009

„Spoiler“ (Zombie-Kurzfilm)

26. 9. 2012

9 Kommentare

  • Reply Peter 19. 9. 2007 at 18:25

    Also ich bin immer noch dabei in unkontrolliertes Gelächter auszubrechen.

  • Reply » Star Wars - The Musical www.fabtch.de 19. 9. 2007 at 19:47

    […] Stück anhören und downloaden. Ich glaube allerdings, dass der größte Teil wohl eher panisch, wie gewisse Filmfreunde, aufschreit bzw. einen Lachkrampf […]

  • Reply KaioShin 19. 9. 2007 at 20:09

    Das ist so scheiße dass es eigentlich schon wieder richtig geil ist.

  • Reply LazarusJones 19. 9. 2007 at 21:35

    Geil, ich kauf mir dann den Re-Mix vom Director’s Cut den George Lucas sicherlich persönlich remastered auf Nu-Blu-Ray. Stark!

  • Reply Heide 19. 9. 2007 at 21:48

    Geil! Star Wars im Midi-Format!

  • Reply Kiran "Wo ist die Macht wenn man Si braucht?" 20. 9. 2007 at 9:11

    Ich glaub das nicht! Oh Gott…das hört sich ja an wie die Musical-verarsche vom „Planet der Affen“ aus den Simpsons.

    „O my! I was wrong!
    It was Earth, all along!
    You’ve finally made a monkey“

  • Reply Batzman 20. 9. 2007 at 10:43

    Man sollte noch anmerken, daß das Ganze nichts professionelles und ernstgemeintes ist sondern auf einer High School Produktion aus dem Jahr 1996 basiert ;)

  • Reply Darth Dentist 23. 9. 2007 at 23:04

    Das ist ja großartig! Da habe ich geschlagene 29 Jahre drauf warten müssen. Denn hier sind alle Texte und Melodien längst verwirklicht (seit Dezember 1978):

    http://www.collectmad.com/madcoversite/mad203printid.html

    Ja! MAD! Und auch die deutsche Version ist ein echter Brüller.

  • Reply F5 — Frankenstein - The Musical 11. 10. 2007 at 12:21

    […] an allem, was mir heilig ist. Erst ein Evil Dead-Musical, dass ich hier nicht mehr finde, dann ein Star Wars-Musical und jetzt… Frankenstein. Als Musical. Muss das sein? Könnt ihr nichtmal die Finger von […]

  • Kommentar hinterlassen