Thema

Check? Check!

Standard, 20. 9. 2007, Batzman (Oliver Lysiak), 8 Kommentare

Wenn ich nicht als Filmfreund unterwegs bin bastel ich für moviepilot im Redaktionellen herum. Heraus kommt dabei unter anderem das hier:


Link: sevenload.com

Geplant ist das Ganze als regelmässige Serie in der Schauspieler und Filmemacher ihre Lieblingsfilme vorstellen. Mal gucken wann es die nächste Folge gibt.
Was meint ihr?

[via: moviepilotBlog]

You Might Also Want To Read

Das wird teuer: Die F5-Kommentar-Fibel

1. 6. 2008

Gruseln Light

31. 10. 2006

Goodfellas – Cast’n’Crew-Interview

23. 9. 2010

8 Kommentare

  • Reply schnute 20. 9. 2007 at 13:24

    Finde ich ne klasse Idee. Wie wollt ihr das denn einbinden?? Selbst geschnitten?

  • Reply danield 20. 9. 2007 at 14:11

    Mehr davon, gefällt mir. Vor allem harmoniert das Ganze scheinbar größtenteils mit meinem Filmgeschmack.

  • Reply Batzman 20. 9. 2007 at 14:21

    @schnute

    Im Moment stellen wir die Sachen nur im moviepilot-Blog ein, bis die Neugestaltung der moviepilot-Startpage abgeschlossen ist. Dann wirds da auch mehr redaktionellen Inhalt und eben auch Platz für diese Videos geben.

    Und jep ist selbst geschnitten und montiert :)

  • Reply Julian 20. 9. 2007 at 15:10

    find‘ ich super! wirklich!

  • Reply schnute 20. 9. 2007 at 15:56

    Dann ein dickes Lob zur Montage. Hat sich einiges getan auf der Site…. beobachte das da seit der ersten beta Variante. Also falls ihr redaktionellen Content braucht :) melden!

  • Reply [gehirnstürm] » Moviepilot-Filmcheck 1: Fabian Busch 20. 9. 2007 at 23:39

    […] gefunden bei den Fünf Filmfreunden […]

  • Reply Dülp 22. 9. 2007 at 0:27

    Super, sehr unterhaltsam. Merh davon. Und gerne auch mal jemaden mit einem extrem schlechten Geschmack :)

    Bei moviepilot hab ich mich ja schon in der Betaversion auf Stufe 8 hochgelevelt. Gute Seite, gutes Konzept. Und jetzt wunder ich mich auch nicht mehr, dass du da schon ca. 2000 Filme bewertet hast, wenn du da mit drinhängst :)

  • Reply Moviesteve 24. 9. 2007 at 0:04

    Tolle Idee, gut umgesetzt.
    Bin wirklich auf weitere Folgen gespannt.

    Schön wäre es allerdings, wenn es dann auch bei so sympathischen Teilnehmern bliebe und nicht eines Tages Pappnasen und Möchtegern-Stars wie Til Schweiger oder Uwe Ochsenknecht ihren wahnsinnig coolen Filmgeschmack präsentierten.
    Sicherlich ein schwieriger Spagat zwischen für die Website (lebens-)notwendiger Kommerzialität und dem eigenen filmischen Anspruch, aber man darf ja noch Ideale haben. ;)

    PS: Danke für die Integration in die Moviepilot-Blogroll. Ich war/bin gleichermaßen überrascht wie geehrt!

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache