Ficken mit Messer und Gabel

3

Pornfilmfest

Während die Venus grade als Leistungsschau des Ruckelfilmgewerbes ihre Pforten schloss, läuft noch bis zum 28.10. in verschiedenen Berliner Locations das zweite Pornofilmfestival. Zielsetzung ist es Pornographie in all ihren Varianten zu zeigen. Vom witzigen Kurzfilm, verspielten Arthouse-Sexfilm bis zum Gonzoporn oder Klöppelfilm mit Animationseinlage, erstreckt sich die Bandbreite.

Den Eröffnungskurzfilm gibts hier schonmal als Anteaser: Pornographic Apathetic


YouTubeDirectPorn

Was ihr sonst noch erleben könnt, was wo und wann läuft verrät euch die offizielle Website.

PS: Ich mag ja Pornos und hatte vorgeschlagen, das wir anlässlich des Festivals hier mal unsere Lieblingspornos vorstellen und aus Spaß wie einen echten Film zu rezensieren. Renington wollte sich allerdings auf keinen Film festlegen, Malcolm sagte er gucke sowas nicht, Dominic ist sowieso noch nicht alt genug und Nilz gab vor auf die schlesischen Antillen reisen zu müssen.

Ausserdem ist mit einer Hand eh schlecht tippen.

;)

[Danke an den Freischwimmerfür den Tipp]

In : News

About the author

Batzman (Oliver Lysiak)
Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreichstes Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

  • Ben

    Schade, das wäre witzig geworden mit den Pornorezensionen.

  • http://klabauterlog.wordpress.com/ DerTim

    Ich hätte die auch gerne gelesen. Trefft euch da einfach mal an einem langen Wochenende mit zehn Filmen und einem großem Topf Vaseline…hihi

  • http://kerstinsklein.blogspot.com ksklein

    mit einer hand kann man echt nicht so gut tippen.

    die lösung: die pornorezension wird gefilmt. es ist also kein tippen notwendig und es wäre für die leser des blogs sehr interessant. sicher auch passend zum thema.
    du müsstest dich nur bemühen, das reden nicht zu vergessen. ;)

Fünf Facefreunde