Filmfun

DVD-o-theken zum Sammeln und liebhaben #332

Standard, 30. 10. 2007, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 6 Kommentare

Ja bitte?

Filmfreund

You Might Also Want To Read

Halloween Deleted Scenes mit Michael Myers als Cool Badass

26. 10. 2008

Mission Zero

10. 3. 2007

Matthew McConaughey als Captain America?

7. 5. 2008

6 Kommentare

  • Reply Renington Steele 30. 10. 2007 at 13:37

    Aaaaah! Jetzt hamwa schon eine eigene DVD-o-thek… Geil, next step zur Weltherrschaft!

  • Reply Moviesteve 30. 10. 2007 at 21:36

    Was haben nur immer alle mit Wortschöpfungen wie „DVD-o-Thek“?!

    Das Medium heißt DVD-Video, es darf also ruhig weiter bei der Videothek bleiben. Klingt doch viel besser.

  • Reply Turntablerocker 30. 10. 2007 at 22:09

    Ha! Das ist doch Warschauer Str., oder? Da umme Ecke wohne ich. War aber noch nie in dem Laden drin. Soll aber ne ziemlich große Auswahl an Pornofilmen haben ;-).

  • Reply jo 1. 11. 2007 at 13:45

    konkret warschauer str.

  • Reply Batzman 2. 11. 2007 at 18:44

    Videotheken sind doch eh eine aussterbende Spezies. Ich glaub nicht, daß man in 3-4 Jahren noch Bock haben wird sich Filme umständlich auszuleihen und zurückzubringen. Die Umsätze sind auch bei den meisten Läden in den Keller gegangen, insofern eigentlich egal ob sie DVD-O-Thek oder Videothek heissen, denn langfristig werden sie ehe Raum für Dönerbuden und Handyoberschalen-Läden machen *g*

  • Reply Mal Sehen 4. 11. 2007 at 0:57

    @Renington: Als nächstes bin ich für unser eigenes Kino..

    @Moviesteve: Ja, genau. Wie kann man nu..ZZZZZzzzzzzzz…

    @Turntablerocker&jo: Aber sowas von!

    @Batz: Nee, das würde ich nicht sagen. Ich finde es gibt kaum etwas (ent)spannenderes als sonntags in die örtliche Wasauchimmer-O-thek zu gehen und sich durch die Regale zu kämpfen. Das ist quasi so, als würde man Vinyl dem Tod vorhersagen wollen.

  • Kommentar hinterlassen