Filmfun

Alien vs. Predator – der deutsche Trailer, oder so ähnlich…

Standard, 19. 12. 2007, Renington Steele, 10 Kommentare

avp.jpg

Warum man auf der deutschen AvP-Seite den Menüpunkt „Trailer“ anbietet, dann aber nur dieses peinlichste Bildchen zeigt, bleibt mir ein Rätsel. Ich weiß aber genau, warum sie nicht „Der Film kommt aber verstümmelt am 26. Dezember in die Kinos.“

Macht sich einfach nicht so gut, so ein Satz.

(Danke Glotzkind)

You Might Also Want To Read

Keine Angst vor Chick-Flicks: 10 Dinge die nicht in „Er steht einfach nicht auf dich“ vorkommen.

29. 1. 2009

Han Solo in Firefly

12. 1. 2011

Virgin Suicides (1999) VS. Melancholia (2011)

3. 10. 2011

10 Kommentare

  • Reply Gerhard Köpke 19. 12. 2007 at 18:30

    Also ich habe gestern eine TV-Werbung gesehen, welche die ungeschnittene Version des Filmes für Weihnachten ankündigte (Ausschnitte inklusive explodierender Köpfe etc.)

    Wahrscheinlich wird der Trailer nicht gezeigt, weil man keine adäquate Altersverifikation im Internet gewährleisten kann, im Kino jedoch schon (ob das so ist, bezweifel ich mal).

  • Reply Renington Steele 19. 12. 2007 at 18:48

    Hmm, so kann das natürlich auch sein… ;-)

  • Reply kubi 19. 12. 2007 at 20:17

    Kommt der Film eigentlich ungeschnitten in die deutschen Kinos? Sonst wird das irgendwie noch alberner als das mit der Webseite …

  • Reply dvux 19. 12. 2007 at 22:31

    @kubi: würde mich auch mal interessieren…

  • Reply wuhbadl 20. 12. 2007 at 0:12

    Schaut mal: http://www.youtube.com/watch?v=AYpiWeHzQBg&feature=related

  • Reply Kai 20. 12. 2007 at 0:33

    Reines Marketing, um den Film interessant zu machen. Auf anderen deutschen Webseiten gibt es den deutschen Trailer zu sehen, der 1:1 der (Splatter-) US-Version entspricht.

  • Reply NiftyCent 20. 12. 2007 at 11:54

    Warum … warum kommt mir das so bekannt vor. Als hätte ich diese Form der Zensur vor nicht allzu langer Zeit schon mal im deutschen Musikfernsehen gesehen. Hm.

    Fehlt nur, das sie schreiben: „Diese Szene würden wir unseren Kindern auch nicht zeigen. Wir möchten uns dafür entschuldigen.“ ;)

  • Reply mi. 20. 12. 2007 at 12:32

    Reine PR. Mehr nicht ;-)

  • Reply Carsten 20. 12. 2007 at 14:44

    Mag sein dass es teilweise PR ist, aber sicher spielt da der Jugendschutz auch eine wichtige Rolle. Ohne (wirksame) Altersverifikation dürfen solche Sachen nicht im Internet gezeigt werden (ähnlicher Fall: Sperrung von youporn bei Arcor).

  • Reply Case 20. 12. 2007 at 21:11

    Also, mittlerweile kann man den Trailer sehen, allerdings werden alle Aliens und Predators mit einem unschönen Katen ausgeblendet – ist total albern, der Trailer bringt gar nix. Doch, ich hab Tränen gelacht!

    Sieht mir echt nach ner ganz missglückten PR-Nummer aus, denn kein Mensch mit zumindest einem kleinen Funken Restinteligenz würde so was als Trailer ins Netz stellen!

  • Kommentar hinterlassen