Überlebst du einen Zombieangriff?

42 Comments

Auf dieser Seite kann man austesten,wie es um die eigenen Überlebenschancen bestellt ist, wenn die Untoten pöbelnd durch die Strassen ziehen.

49%

49%? Fuck, ich bin viel zu schlecht in Form und zu mitleidig.

In : Filmfun

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

42 Comments

  1. Dog Hollywood

    was soll ich erst sagen?

    “You Have a 39% Chance of Survival!”

  2. Bernie

    43% – Damn, ich muss aufhören meine Liebsten retten zu wollen.

  3. Dog Hollywood

    darauf habe ich sogar verzichtet!

  4. Eay

    Yeah, “54% Chance of Survival”, das geht. Ich wusste doch, dass sich die ganzen Filme irgendwann lohnen. ;)

  5. eayz.net

    54% Zombiekiller…

    Meine Überlebenschance bei einer Zombie-Apokalypse beträgt 54 Prozent. Ja, damit kann ich leben (höhö). Die Semesterferien werden jetzt systematisch dazu genutzt, das fiese, aus Kinder Unmenschen machende Dead Rising durchzuspielen und dann klappt&…

  6. rqn

    Hm, halbwegs in Form, meine liebsten würde ich auch nicht retten… aber trotzdem 31%? Irgendwas läuft da falsch.

  7. kernel.panic!

    Ansporn…

    36%
    Das sieht nicht gut aus. Ich bin aber auch sowas von aus der Form. Ab nächster Woche: Jeden Tag joggen gehen.
    [via]…

  8. PeaceI

    hahaaa 54%!

    …lasst mich raten die Frage mit dem FlatTV is bei euch 5 Filmfreunden hier die Disqualifikation für 50+ % ;P

  9. BlueTreeArrangement

    You Have a 43% Chance of Survival!

  10. sinep

    ——98%
    .
    .
    .
    nunja wenn ich ganz erlich auf diese Fragen anwochten würde, dann wäre ich warscheinlich auch unter 50%. ^^

  11. Larzen

    56%, is ok

  12. Claas

    oooooooha
    46%

  13. Renington Steele

    You Have a 73% Chance of Survival! Und das obwohl ich unfit bin. Ich bin für mehr unpopuläre Entscheidungen bei Zombie-Outbreaks.

  14. Henrik

    You Have a 74% Chance of Survival!

  15. S1yc3r

    You Have a 72% Chance of Survival! woohoo, ne zombiehorde würde wenigstens nen bissl abwechslung ins triste dasein bringen^^

  16. DNG

    51%

  17. darklordofpeel

    56%

    wenn ich jetzt noch am n paar Schrotflinten komme, kann die Apokalypse losbrechen :)

  18. maddies

    31%, tolle sache

  19. Chilli

    89%

  20. armande

    @Chilli. 89% ??? Ich nehme an Du erschiesst auch die nicht infizierten welche Dir über den Weg laufen, damit erst gar keine/r auf dumme Gedanken kommt falls schon gebissen ?

  21. SpielerZwei

    63%
    Hmmm…
    Das bedeutet dann wohl auch, dass ich ein ziemlicher Arsch bin.

  22. Chilli

    @armande
    richtig, man kann nie vorsichtig genug sein ;-)

  23. Michael

    65% … wusste doch, irgendwann zahlt sich die Bundeswehr aus ;-)

  24. Mal Sehen

    34%

    Huch – Wo war die Frage, ob ich heulen würde, wie ein kleines Mädchen, wenn eine Zombie-Apokalypse losgehen würde?

  25. Screws

    52%

    Dat geht ja grad noch klar…hoffentlich hahahaaha

  26. Himbeerlola

    Na klasse. Nur 52%! Und das garantiert nur, weil ich a) in ner Großstadt hause und b) keine adäquate Knarre hab…*hmpf*

  27. Bene

    Das wär echt ein guter Neujahrsvorsatz: “Die Überlebenschancen einer Zombieapokalypse auf über 50 % steigern.”

  28. Bene

    Landei mit Luftgewehr im Keller ftw!

  29. sfdegtd

    200% wow!

  30. drölf

    jea 95% um einen Zombie angriff zu überleben musst du selbst zu Bestie werden… xD

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    10/09/14