Nicht nur Kinderkram: The Politics of Dr. Seuss

No Comment

Wer nur die putzigen Verfilmungen von Theodor Geisels Geschichten kennt – Den mieseligen Grinch, den Kater mit Hut oder Horton, der übersieht schnell, daß sich in seinen Büchern immer mehr verbarg als einfache Unterhaltung. Dr. Seuss-Stories waren immer mehrdeutig, sparten nicht mit Witz, schwarzen Humor und Anspielungen. Und neben dem Kinderbuchautoren gab es auch noch den Satiriker, Propagandisten und politischen Zeichner Geisel, der im zweiten Weltkrieg Deutschland und Japan als Horte des ewig Bösen darstellte und in Filmen zu ewiger Wachsamkeit gegenüber dem Feind aufrief. Auch er wird in dieser PBS-Dokumentation näher vorgestellt wird.

In : Thema

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr