Matthew McConaughey als Captain America?

11 Comments

Als bekennender Fan des Marvel-Universums und zumindest amüsiert über ausgefallene Comicnerdhaftigkeit in Grenzen, muss ich trotzdem zugeben, dass es einen Helden gibt, der bei Marvel unter Vertrag steht und mit dem “Geht mal garnicht”-Stempel ruhig ins DC-Lager katapultiert werden kann. Vermutlich bei dem Versuch einen noch aalglatteren Superhelden als Superman zu schaffen (komm und hol mich, Nilzenburger!), ist Jack Kirby und Joe Simon vermutlich aus Versehen der patriotische Schilderschleuderer aus der Feder gerutscht, der später als Anführer der Rächer immerhin genügend coole Helden um ihn hatte, sodass ein wenig abfärben konnte.

Jetzt schickte uns der liebe Ivory Tusk einen Link zu Cinemablend, der das Gerücht aufgreift, dass McConaughey wohlmöglich als Captain America in Frage kommt. Gerücht oder nicht: Bei einer kurzen Recherche bin ich über einen fast sechs Minuten Ausschnitt der 1990er Verfilmung gestolpert, den ich euch keinesfalls vorenthalten will!


About the author

Bei den Filmfreunden bloggt Malcolm über die wunderbare Welt der seichten Unterhaltung. Auf eye said it before bloggt der freundlichste Filmfreund (Nilz N Burger) über Flausch, Werbung und WTF. Wenn er gerade nicht bloggt, arbeitet Malcolm freiberuflich als Digital Creative, wo er das Internet zu einem schöneren Ort macht. Nichts zu danken.

Related Articles

11 Comments

  1. Moviesteve

    Geilomat! Ich schmeiß mich weg! :D

    Warum dann noch eine Neuverfilmung? ;)

    Toll gefunden. Danke.

  2. Echo

    ich finde ja cap wird unterschätzt. es gibt einige coole stories mit ihm. und in den comics kommt ja rüber das er im 2WW ne propaganda figur war. und nach dem auftauen in unserer zeit echt mal mit der adaptation zu kämpfen hatte. ausserdem fand ich ihn immer recht gemäßigt und liberal was politisches angeht. das zeigt ja nicht zuletzt der civilwar in dem er sich gegen die amerikanische regierung stellt. probleme hatte ich nur immer mit dem kostüm.

    und ich glaube einfach das wird das schwerste an dem film…dass die köpfe dahinter ihn nicht zu patriotisch werden lassen dürfen. oder der film wird ausserhalb der usa nicht ankommen…sie müssen es schaffen dass man wenn man den film schaut vergisst das der kerl da in stars&stripes gehüllt ist.

    am liebsten würde ich ne umsetztung sehen wie in der alternativ-interpretation-comicserie des marvel-universums bei den ultimates. schön düster und realistisch…da hat sich ja der iron man und hulk film schon von bedient. man denke an nick fury als S.L.Jackson…

  3. Injecter

    Wie lächerlich war dieser Film? Wer kann italienisch und übersetzt das mal?

    Was hat CapA eigentlich für Superkräfte und warum hat der hässliche Rotschopf sich selbst den Arm abgeschnitten statt ihm?

  4. Arne

    Ich stimme mit Moviesteve voll überein: Geil! Hammer! Das hat absolut B-Movie-Potenzial. =) Den Film würde ich mir auch noch mal in voller Länge antun … ROFL-O-Mat

  5. Heini

    Italienisch sprechende Russen-Nazis?

  6. corny875

    italienische Russen-Nazis from Space-Hell! oder wo kommt red skull her? space-hell from the past?

  7. Masterchief

    Bedenkt doch mal, wann der Film und mit welchen Mitteln gemacht wurde!

    Aber mich wundert net, warum mir die Seite noch bisher noch nie aufgefallen ist. Bei all den Deppen die hier Einträge posten.
    Wer nicht mit Marvel und den Figuren klar kommt, sollte einfach mal die Klappe halten!

    Ich bin ein absoluter Marvel-Fan und Fan von den ganzen Cartoons aus den 80-ern und teilweise 90-ern!

    Bei den obigen und anderen Einträgen auf dieser Seite glaub sind 90 % mit Teletubbies und den Pokemon Viehchern aufgewachsen!

    Bulls****

  8. Mal Sehen

    Na, also bei den Argumenten weiß ich jetzt nicht weiter. Kann jemand anderes übernehmen?

  9. MervelFanNo.1

    Also ich würde sagen, mal abwarten wie der neue Captain America Film aussieht. Man sollte nicht voreilige Schlüsse ziehen.

  10. Kolja

    Also ich denk ein neuer Film von “Cap” wäre cool!
    Ich meine er war einer der ersten Marvel Figuren überhaupt!
    Ok! Damals war es schon ganz schöne scheiß Kriegs Propaganda von den Amis, Aber ich finde den Charakter trotzdem nicht schlimm und im Civil Wars hat er mit gut gefallen!
    Ein neuer Film von Captain America wäre Hammer und ich finde keiner soll diesen 90er Jahre Billig Film so viel Aufmerksamkeit schenken.
    Schließlich gibt es ja von Spider-Man auch so nen alten Schrott Film :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    10/09/14