Im Park da gibts koa Sünd…

4 Comments


(DirektKopfAuaua)
 

Also was unser Filmfreund Nilzenburger beinahe vorenthält, weil er zu bescheiden ist seine eigenen Arbeiten hochzuwuppen, hat mir den Tag gerettet!
Ich muss zugeben, dass ich dem 12-Minuten Film eigentlich nur 3 Minuten geben wollte, weil es eine Menge zu putzen gibt, bevor die Kleine nachhause kommt und ich eben diese 3 Minuten Auszeit genommen habe, um mir meine neueste musikalische, putzunterstützende (natürlich legale) Entdeckung auf den Rechner kopieren musste.

Aber ich konnte nicht ausschalten und einer möglichen Enthauptung entgehen, weil ich aus dem Kichern nicht mehr raus kam. Und so schreibe ich meine letzten Worte, die ich dem Nilzenburger widmen möchte, bevor ich meinen putzunlustbedingtes Todesurteil abhole:

Danke Nilzenburger!

In : Filmfun

About the author

Bei den Filmfreunden bloggt Malcolm über die wunderbare Welt der seichten Unterhaltung. Auf eye said it before bloggt der freundlichste Filmfreund (Nilz N Burger) über Flausch, Werbung und WTF. Wenn er gerade nicht bloggt, arbeitet Malcolm freiberuflich als Digital Creative, wo er das Internet zu einem schöneren Ort macht. Nichts zu danken.

Related Articles

4 Comments

  1. Zetter

    Gut gemacht! Worum ging’s?

  2. Björn

    Sehr cool. Bisschen over the top mit den vielen Schlusspointen find ich ja, trotzdem aber gut.

  3. Felix

    Nett… sehr nett…

    *hust*mikroimbild*hust*

  4. -sKy-

    Herzhaft gelacht :D Mehr davon ^^

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr