News

Wolverinezeugs (1)

Standard, 12. 6. 2008, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 17 Kommentare

So, liebe Kinder.

Nachdem ich bei der letzten Filmfreunde-Redaktionssitzung mit Gaffaband an den Stuhl gefesselt und mit Bridget Jones gefoltert wurde, weil ich einwarf, das neue Filmfreunde Theme ganz im Transformers-Look rüberzubringen, habe ich beschlossen den zweiten Teil meiner Jugendheldenverfilmung nicht weiter anzusprechen.
Ja, auch aus Angst, dass Dog Hollywood wieder Nacktbilder von sich zeigt.

Deswegen werde ich jeden noch so winzig kleinen Fitzel von dem kommenden Wolverine Film (2009) bringen. Ich hab doch sonst nichts im Leben! Also bitte ich euch Leser mir alles zuzuschicken, was ihr über den Film findet. Und wenn es nur Aufnahmen des Dixi-Klos vom Set sind, ich nehme alles! Einfach eine Mail an my (ät) eyesaiditbefore (punkt) de und dem Betreff „Wolverine ist ein cooler Typ“.

Und so wird ab jetzt jede Woche eine kleine Zusammenfassung der Fundstücke präsentiert, bis der Film endlich in die Kinos kommt und ich nach zwei Wochen Camping, vor dem Kino, in der allerersten Reihe sitze, um mich meinem liebsten Lieblingshelden ganz nahe zu fühlen.

Ich fange an, mit diesem Poster und total spannenden Bildern vom Set, die irgendwie allesamt an mir vorbeigegangen sind.

Poster:
Wolverine

Bilder vom Set:
(1, 2)
Bilder vom Set
Und noch ein Panorama
(Danke Phloo)!

You Might Also Want To Read

Predators Stills

17. 6. 2010

Black Sheep

8. 1. 2007

Hairy Potter on Equus

31. 1. 2007

17 Kommentare

  • Reply stecornized 12. 6. 2008 at 17:31

    Na das Poster sieht auf jedenfall schon mal einladend aus ;)

    Hoffentlich läuft X-Men Wolverine länger im Kino als X-Men 3, den ich so leider im Kino verpasst habe =(

    Wann kommt X-Men Wolverine hier in Deutschland noch mal in die Kinos?? =-oo

  • Reply Case 12. 6. 2008 at 20:36

    D’oh! Wer hat denn das Poster designed? Wohl jemand, der immer noch glaubt, dass Wolverine was mit Wolf zu tun hat!!??
    Ich will ja nicht dem guten Hugh die Coolness nehmen, aber ein Wolverine ist ein Wiesel, kein Wolf, sorry. Klingt komisch, ist aber so:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Wolverine

    Somit ist es schmarrn, einen Wolfskopf einzublenden, oder irre ich mich und das soll ein Wiesel sein??

    P.S. Trotzdem freu ich mich auf den Film!

  • Reply Renington Steele 12. 6. 2008 at 20:45

    Malcolms Kindheitsträume sind grade eben in tausend bunte Scherben zersprungen… DU BIST EIN WIESEL, MALCOLM! MUHAHAHAHAHAHAAAAAA!

  • Reply Mal Sehen 12. 6. 2008 at 20:55

    @Halte dir den 30.4.2009 frei!

    @Case: 1. Da steht auch 2008, was für mich heißt, dass das ein schlechter Scherz sein könnte (hoffentlich)
    2. Wenn man den ersten Teil der Origin-Saga von Wolverine gelesen hat, weiß man wo die Wölfe her stammen (man sollte die Serie natürlich auch gelesen/-nossen haben!)

    @Renington: SCHANDE ÜBER DICH!!! Hast du etwa die Origin nicht gelesen und damit den Ursprung des Namens nicht erfahren? So schmore er in der Hölle! Hinab mit dir, oh Unwürdiger!!!

  • Reply Dog Hollywood 12. 6. 2008 at 21:51

    ich hab die ersten bände von „wolverine origins“ noch hier! darauf basiert ja auch mein nickname. wolverine und ich sind uns sehr ähnlich.

  • Reply Mal Sehen 12. 6. 2008 at 21:52

    In deinen Träumen, mon frère!

  • Reply phylthia 13. 6. 2008 at 2:15

    Hey, wenn ich irgendwas finde lass ich es dir gerne zukommen. Naja das Poster finde ich nicht wirklich schön. Es strahlt diese Möchtegern Männlichkeit aus die ich nicht leiden kann, und nur auf Filmplakaten toleriere in deren Film Jason Statham mitspielt.

    Die Farben, und der Wolf… Kitsch Kitsch Kitsch. Sieht so aus als ob Mr. Jackman einen arg festen Stuhlgang hätte.

    Naja hoffentlich wird das noch überarbeitet. Bei Postern bin ich furchtbar pingelig.

  • Reply Hennes 13. 6. 2008 at 8:30

    Wenn ich das früher gemacht habe… hat der Lehrer immer gesagt ich soll nicht abgucken:

    http://www.cineclub.de/images/2005/08/das-imperium-der-woelfe-p.jpg

    Da ist wohl jemandem die Fan-thasie durchgegangen.

  • Reply Wolverine Movie Poster at electru [.] de 13. 6. 2008 at 8:51

    […] Fünf Filmfreunde In TV – Filme – Serien. Tags: Movies, Poster Feed for this Entry Trackback […]

  • Reply Mal Sehen 13. 6. 2008 at 10:25

    Damit ist wohl klar, dass es sich um ein Fake handelt, würde ich mal sagen..

  • Reply Dog Hollywood 13. 6. 2008 at 13:44

    Einen kleinen Einblick in die Comics „Wolverine Origin“ gibt es übrigens hier:
    http://de.youtube.com/watch?v=RYqgWZOOj-s&feature=related

    Bleibt abzuwarten wieviel und ob überhaupt etwas davon im kommenden Film aufgegriffen wird.

  • Reply Larzen 14. 6. 2008 at 9:38

    Wenn ein Wolverine ein Wiesel ist, dann wäre vielleicht Pauly Shore die passendere Besetzung gewesen.;-)

  • Reply Himbeerlola 14. 6. 2008 at 15:44

    Marder, Wiesel hin oder her: Nem schlecht gelaunten Vielfraß möchte ich nicht in freier Wildbahn begegnen…=:-o

    Und wie war das da oben eigentlich nochmal mit den Nacktfotos von Dog Hollywood? Lenkt mal nicht vom Thema ab! *fg*

  • Reply Alpha-Hasi 14. 6. 2008 at 15:57

    Nicht ganz so aktueller Blog-Post, aber – Logan zum an- und ausziehen:

    http://bonesmen.blogspot.com/2008/01/dress-up-action-figure.html

    [Bei dem Plakat muss ich weder an Wolf noch an Wiesel denken, eher an Zahnarzt oder Tetanus-Schutzinmpfung]

  • Reply Himbeerlola 14. 6. 2008 at 16:28

    OK. Wäre das da jetzt Hugh in Feinripp mit Seiteneingriff auf dem Bild gewesen, hätte ich mir das sofort ausgedruckt und ausgeschnippelt…aber so…uäh…;o)

  • Reply Wolverinezeugs (2) - Die Fünf Filmfreunde 7. 7. 2008 at 14:00

    […] (2) Reinfall, der: Wenn ich das nächste Mal großspurig ankündige, wöchentliche Updates zum kommenden menschheitsverändernden Film Wolverine rauszubringen, sollte […]

  • Reply minx 1. 5. 2009 at 20:29

    nur zur information: nein, vielfraße sind keine wiesel.
    vielfraße gehören zur familie der marder, wie die echten marder, otter, dachse, iltisse und wiesel.
    ein wiesel wäre dementsprechend zwar ein familienmitglied, aber doch eben kein vielfraß…
    tja.
    und das plakat ist ziemlich häßlich, oder? erinnert mich auch eher an darmverschluss, oder so…

  • Kommentar hinterlassen