News

Punisher: War Zone – Trailer

Standard, 13. 6. 2008, Renington Steele, 11 Kommentare


(Youtube Direktpunisher)

Könnte geringfügig besser werden, als der erste Teil… was ja praktisch nichts heisst. Mal abwarten.

You Might Also Want To Read

Observe and Report -Trailer oder: Wie Der Kaufhaus Cop eigentlich sein müsste…

29. 3. 2009

The Cold Light of Day (Trailer)

31. 1. 2012

Vorstadtkrokodile Remake: Alles aufgebohrt?

12. 2. 2009

11 Kommentare

  • Reply Dog Hollywood 13. 6. 2008 at 9:01

    der schauspieler wirkt irgendwie unsympathisch. ich würd mir den film trotzdem anschauen. stumpfe action macht daraus zwar keinen super film, aber wenn ich zeit und lust drauf habe, dann lass ich mich davon gern berieseln.

  • Reply Turntablerocker 13. 6. 2008 at 9:08

    richtig, nichts…. ich kann mich nicht mal an den ersten Teil erinnern, obwohl ich mir sicher bin, dass ich ihn gesehen habe.

    Aber kommt Teil 2 wirklich in die Kinos? Sieht irgendwie nach einem direkt auf DVD Kandidaten aus.

  • Reply vOluntas 13. 6. 2008 at 9:33

    Teil 1 fand ich eigentlich noch recht interessant… aber dieser Trailer… bah.
    Ray Stevenson is für mich die totale Fehlbesetzung…

  • Reply Bernie 13. 6. 2008 at 11:59

    Könnte unglaublich sau-viel schlechter werden als der erste, der wiederrum cool war! Der Protagonist in diesem wirkt so austauschbar langweilig, dass ich mich fragen muss wer so nen Cast verbockt.

  • Reply Kilgore Trout 13. 6. 2008 at 12:06

    also wirklich. die sollten den namen Punisher rausnehmen aus dem Titel.
    Sieht eher aus als eine Luc Besson Kracher , als ein Nachfolger des ersten Teils vom Punisher (Film).
    Der Protagonist sollte charakterlich vielseitiger sein als Stevenson und ausserdem sollte der Film realistisch sein.
    Ich meine ich weiss der Punisher ist awesome , aber der kanns net gleichzeitig mit 50 Typen aufnehmen. Da war der erste Teil noch viel näher dran , aber der hier übertreibts masslos.
    Sry aber denn werde ich mir auf keinen Fall ansehen.

  • Reply Rocksteady 13. 6. 2008 at 14:45

    Mir hat der erste Film (2004) gut bis sehr gut gefallen, auch wenn ein bißchen mehr Action nicht geschadet hätte. Der Film war ein guter Kompromiss aus dem klassischen „Professional“-Punisher-Typ und dem neuen Garth Ennis „Psychopathen“-Punisher (wobei ich ersteren vorziehe).
    Umso größer war meine Enttäuschung als Thomas Jane ausstieg, aber wenn ich mir den Trailer so ansehe, hat er wohl alles richtig gemacht.

    Das könnte genau so gut „Triple X 3“ oder, wie bereits geschrieben, der neue Luc Besson sein.

    Den neuen Schauspieler finde ich gar nicht mal so übel, der sieht icecold aus.

  • Reply Thrawn 13. 6. 2008 at 16:50

    Wie kann man den bitte Thomas Jane durch Ray Stevenson ersetzen ?

  • Reply Himbeerlola 14. 6. 2008 at 12:47

    Klappe! Ich bin in Ray seit „Rom“ verknallt und guck mir den Drecksfilm nur wegen ihm an! Und der ist 100x sympathischer als der Schauspiellegasteniker Thomas Jane…mieser als der KANN Ray NICHT sein! (mal dreist dagegen quatsch)

    ;-P

  • Reply Himbeerlola.de » Blog Archive » Auf Ray Stevenson wird nicht rumgehackt! 14. 6. 2008 at 13:11

    […] blöde Remake mit Thomas Jane nach wie vor nach Kräften, aber es geht ja wohl entschieden zu weit, dass hier auf Ray rumgehackt wird. Pah! Der ist oberknuffelig und seit er alle 22 Teile von Rom praktisch im […]

  • Reply roi 16. 6. 2008 at 18:38

    hmm, ein sympathischer Punisher?

  • Reply Himbeerlola 16. 6. 2008 at 21:41

    Why not? Onkel Dolph fand ich damals auch zum knuddeln…*g*

    Der Punisher mit ihm ist eh der einzig wahre. So.

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache