Filmfun

Happy Birthday Animationsfilm!

Standard, 18. 8. 2008, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 1 Kommentar

Als Kind habe ich mir aber auch alles reingezogen, was auch nur im entferntesten nach Cartoon aussah. Werbung machte mit den Mainzelmännchen und Ute, Schnute und Kasimir gleich doppelt soviel Spaß und wenn Not am Zeichentrick war, habe ich mir eigene Daumenkinos gebastelt.

Ich war und bin ein Animations-Junkie. Und deswegen zünde ich einen Tag zu spät eine dicke, fette Kerze für den Animationsfilm an, der gestern seinen 100 Geburtstag feiern durfte. Kinder, was bin ich aufgeregt euch den aller ersten Film zu zeigen, der je animiert aufgeführt wurde:



DirektÉmileCohl, via

Fantasmagorie hat ca 4 Monate gedauert und alle 700 Zeichnungen stammen vom französischen Karrikaturist Émile Cohl.

Hach, ist das schön!

You Might Also Want To Read

Grinshouse – Double Feature

21. 2. 2007

Fachliche Kompetenz: Indianer Joe, Yodi und Prinzessin Laia bei der Cinema

9. 11. 2009

Expendables 8Bit-Game

10. 7. 2010

1 Kommentar

  • Reply DNG 19. 8. 2008 at 10:28

    Geil!!!
    Die Drogen hätt ich auch gern… *hehe*
    Ne, is wirklich sehr klasse gemacht, vorallem für die Zeit… 1908… Wahnsinn! Absolut toll wo man bei 1:05 die Hände des Typen sieht und er sich in das Geschehen „einmischt“. Supersupertoll!!!

  • Kommentar hinterlassen