Rain of Thunder – Doku-Parodie für lau bei iTunes

7 Comments

Auch wenn hierzulande die Begeisterung eher moderat ist: Ich bin ziemlich gespannt auf Tropic Thunder, den neuen Ben Stiller Film mit Jack Black und Robert Downey Jr. und werd ihn mir ganz sicher angucken.

Nicht nur um zu überprüfen, ob die Vorwürfe der Behindertenfeindlichkeit stimmen, die einige US-Interessengruppen auf die Barrikaden trieben und sie zu einem Boykottaufruf veranlassten, sondern vor allem weil ich Zoolander wirklich mochte und die Trailer wirklich ganz schick aussehen.

Apropos schick: Wie Meta das Marketing zum Film, der sich übers Filmbusiness lustig macht, ist, merkt man auch am Bonusmaterial, das ausnahmsweise schon vor dem Start veröffentlicht wird. “Rain of Madness” ist eine Mockumentary, die die Dreharbeiten zu “Tropic Thunder” schildert. Aus Sicht des deutschen Regisseurs Jan Jürgen. Natürlich ist auch diese Doku nur ein Fake, der offenkundig als Parodie auf “Heart of Darkness” angelegt ist. Jene legendäre Doku die die Dreharbeiten zu “Apocalypse Now” schilderte.

Hier der Trailer:

Und auf der offiziellen Rain of Madness-Seite könnt ihr die Doku in voller länge runterladen (falls ihr iTunes habt)

++++++

Kleiner Hinweis nochmal an die viralen Marketing-Bembel von Dreamworks: Eure Sachen featuren wir noch vieeeel lieber, wenn ihr uns nicht Messages im Babelfish-Style schickt, wie diese hier:

Hallo!

“Die einzige Verschiedenheit zwischen diesen Film und Vietnam ist, dass mit diesem Film, werden wir gewinnen.”

Wegen des Gehalt auf ihren Website, werden Sie sich vielleicht über diesen Film “Rain of Madness” interessieren. Est ist eine Huldigung zum “Heart of Darkness”, der Film für “Apocalypse Now” von Coppola aber dieses Mal für der Tropic Thunder, den auf 18ten September im Deutschland erstaufführen wird.

Der Film mit Hauptfiguren von Ben Stiller, Jack Black, Robert Downey Jr, Steve Coogan und Nick Nolte gehört zu einer Vielzahl von Websites, Filmen und Spiele, die allen den Film unterstützen werden. Man kann “Heart of Darkness” hier sehen: http://www.youtube.com/watch?v=gZVNqUqLsV4 oder auf ihren Website mit diesen Code einbetten:
[Youtubecode]
Wir informieren einige Leute über Tropic Thunder vor der Markteinführung aber in den folgenden Wochen werde ich andere Informationsbrocken, Websites, Filmen und Spiele haben. Wenn sie Frage
haben, oder mehr Angaben bekommen wollen, wenden Sie sich an mir.

Vielen Dank,

Ich hab mich nicht an ihr gewendt. Das waren mir schon genug Informationsbrocken.

In : Filmfun, News

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

7 Comments

  1. badeboom

    Verdammt, dafür braucht man scheinbar einen iTunes-Account beim US-Store…

  2. Michael

    Konnte ihn schon sehen und der Film ist wirklich großartig. Hab mich köstlich amüsiert und ich finde auch die Simple Jack Geschichte kein bisschen Behindertenfeindlich, meine Güte das ist ne Komödie! Tom Cruise spielt übrigens auch ne ziemlich geniale kleine Rolle in dem Film.

  3. skee

    War ja wieder sooo klar…
    Und sich dann darüber beschweren, wenn man das Zeug aus illegalen Quellen zieht.
    Suck my balls, wer auch immer dafür verantwortlich ist…

  4. mærts

    Immerhin haben sie üs in ihrem Babelfishkauderwelsch. Motörhead lässt grüßen? :D

  5. Claas

    Danke für den Hinweis.
    Der Film ist grooooßartig!!!

    (…ist froh einen US-iTunes Account zu besitzen!)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    jurassiraptor:

    fromdirectorstevenspielberg:

    Whoever created this: thank you!!

    Haha! Well done!

    11/27/14

  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14