Vier Wochen zuvor…

33 Comments

Was bedeutet eigentlich Antiklimax?

In : Filmfun

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

33 Comments

  1. RyanFrosteifel

    Na endlich!!!
    Respekt für die Inszenierung. Auch wenn es spätestens gegen Ende wohl jedem klar war, dass es eine solche ist: Mitgefiebert hat wohl auch jeder… Auch die, die jetzt gleich “Ich habs doch gesagt is alles nur Marketing” schreien.

  2. MrW

    großes kino ~~

  3. alki

    Danke für die Auflösung :-)

    Ich find dazu:

    als Synonyme: västgötaklimax, kalldusch, snopet slut

    Snopet Slut hört sich schonmal gut an

  4. tscherno

    Der König ist tot,lang lebe der König!!!!!

  5. Chris

    hurra!
    Mit HSM3 habt ihr mir echt den Rest gegeben, da wirkt selbst Take That angenehm in meinen Ohren.
    … und mögen die Musicals für die nächsten 20 Jahre abgearbeitet sein.

  6. Z

    Bravo! echt jetzt, jungs

  7. Bob Loblaw

    Nach Guerilla nun Kamikaze Marketing?
    Nach viel Aufmerksamkeit ist der Blog nun für viele gestorben.
    Ich fand es aber unterhaltsam.

  8. Arno Nym

    Am Anfang hattet ihr mich, aber spätestens bei Batzmans Kommentar mit den Fotos hatte ich ein dickes Grinsen auf den Lippen und beinahe stündlich diese Seite aufgerufen und mich gut unterhalten lassen.

    Die Aktion hat auf jeden Fall bewirkt, dass Eure Seite in meinen Bookmarks nach vorn gerutsch ist. Weiter so!

  9. xyz

    Also… nein… also… lachhaft. Kindisch. Saublöd.

  10. Björn

    :D geiles Fiii-Teee-Ohhh

  11. GaylordMFokker

    So, Mädels ihr bekommt jetzt einfach mal ein fettes Lob von mir!
    Ihr hängt euch echt rein und liefert ‘ne geile Show!
    Vielen Dank.

  12. Marco

    Ich fands gut und herzlich willkommen Neuer :D

  13. Muffin Man

    Der Countdown war mir teilweise etwas zu abgespacet. Aber ansonsten: gut inszeniert das Ganze. Wie seid ihr auf dieses japanische Zitat gekommen?

  14. SgoTscH

    Heyhey Jet Strajker :> also wurd meine Frage doch noch beantwortet.

  15. CowVirus

    Transformers sind trotzdem scheisse…

  16. das_Produkt

    Ihr Idioten.
    Wie könnt ihr nur sonne Scheiße abziehen.
    Unter aller Sau.

    Aber hey, ich hab mich wirklich amüsiert. Aber ich hab echt lange gebraucht, bis ich geblickt hab, dass das zu dämlich is, um wahr zu sein. Witzige Idee und cool durchgezogen.
    Derartig viele Kommentare hattet ihr wohl das ganze letzte halbe Jahr nicht…

  17. Jan D.

    Schön, schön… endlich geht wieder alles seine geregelten Bahnen…

    Das animierte 5F Logo am Ende find ich übrigens klasse!

  18. Joker

    endgeil! weiter so jungens!! :D

  19. Don Pablito

    Ich hasse euch, macht das nie wieder.

    Ich liebe euch, schön dass es ‘n Fake war.

    Und jetzt schreibt.

  20. Moritz Borchardt

    herrliches video! v.a. wenn mans euch geglaubt hat.

  21. SgoTscH

    schön, dass das Video mit nem Take That song anfängt^^

  22. Katze mit Hut

    Ich hätte nicht gedacht, dass ich DEN Song auf meine alten Tage nochmal in irgendeinem öffentlichen Kontext höre.
    Dankeschön für die Auflösung, hallo an die neue Nr. 5!
    Macht das bloß nicht nochmal.

  23. Kairamon

    ooh.. das Doctor Who Zitat am Ende hat mich endgültig versöhnt :)

  24. lars

    böse ihr seid alle so böse.
    Juhuuu! (so habt ihr es geschafft, dass ihr sich die meisten Leser freuen, dass ihr einen Filmfreund verloren habt, Respekt )

  25. Tiuri

    Ich kommentiere hier ja eher selten, aber an dieser Stelle muss ich dann doch mal sagen: Sehr geile Aktion, hat Spaß gemacht das ganze zu verfolgen (hab alles auf einmal gelesen, hinke immer ein wenig hinterher *g*)! Hoffentlich gibt’s diese Seite noch laaaange Zeit, ist einfach mit Abstand der beste Blog zum Thema Filme den ich kenne. :)

    Ach ja – Jet Strajker? Das erinnert mit an Ted Striker. Ihr wisst schon, die Bombardierung von Macho Grande.. :D

    Gruß,
    Thommy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    10/09/14