News

Japanische Samurai-Bikinimädchen vs. Zombies

Standard, 2. 10. 2008, Renington Steele, 9 Kommentare

Chanbara Beauty ist eine japanische Game-Verfilmung mit Zombies und die sieht gar nicht mal so gut aus. Dafür hat er aber neben Zombies auch japanische Mädchen (sowieso gut) in Bikinis (noch besser) und die hauen den Zombies mit Samuraischwertern die Köpfe zu Brei (Wahnsinn!) und manche von ihnen tragen dabei Cowboyhüte (I break together), der Film ist also die asiatische Variante von „Zombie Strippers“, oder so. Der Film lief bereits im Juni auf dem New York Asian Film Festival, hier ein Auszug aus der Beschreibung von dort:

When the dead rise from their graves to feast on the flesh of the living, it’s up to bikini girls with samurai swords and motorcycle mamas with machine guns to send them back to Hell! Based on a series of videogames from Japanese publisher Tamsoft and D3, this itchy, twitchy, finger-popping, head-lopping hoedown is the cinematic equivalent of a light, summertime beach read, if the paperback shot laserbeams out of its eyes and had a thirst for vengeance.

In Deutschland läuft der Film schätzungsweise überhaupt nicht, leider.


(Youtube Direktzombies, via OneInchPunch)

You Might Also Want To Read

Jahreslisten, die nächste: Top Ten 2011 von Sight & Sound und Cahiers du Cinéma

6. 12. 2011

Public Enemies: Poster & Trailer-Sneak

4. 3. 2009

Jackboots on Whitehall – Trailer

4. 6. 2010

9 Kommentare

  • Reply Sebastian 3. 10. 2008 at 5:16

    Öh…fuck dazu, dass der Film in Deutschland nicht läuft….ein Hoch auf das Internet, da man ihn doch irgendwo bekommen wird, denn das klingt verdammt cool!

  • Reply Sven 3. 10. 2008 at 7:35

    Bisher kenn ich nur etwas andere Filme mit japanischen Bikinimädchen ohne Samuraischwerter, aber lassen wir das ;). Hört sich doch ganz interessant an.

  • Reply schoeppchen 3. 10. 2008 at 10:08

    …und die haben fucking Laser-Samuraischwerter!

  • Reply mulchi 3. 10. 2008 at 12:17

    hmm… asia-bikini-babes … nice :)

    Erinnert mich doch grad an Burst Angel, auch wenn die da keine Schwerter sondern Pistolen nutzen, aber naja, Details. Ausserdem die haben auch Cowboyhüte.

  • Reply jonesy 3. 10. 2008 at 12:19

    Also nachdem ich letztens Machine Girl gesehen habe, bin ich einfach hin und weg bei solchen Janpano-Metzelorgien(mit Stil).
    Kommt auf meine „Muß sehen“-Liste.

  • Reply Jet Strajker 3. 10. 2008 at 14:08

    Sieht spaßig, aber für meinen Geschmack auch etwas zu cheap aus.

  • Reply Sanddorn 3. 10. 2008 at 18:46

    Ich glaube die größte japanische Erfindung der letzten 200 Jahre ist die Schuluniform für Mädchen. Ein zeitloser Klassiker. Im Gegensatz zum Arschgeweih der Bikinimaus.

  • Reply Benane 4. 10. 2008 at 19:29

    ist das von den gleichen machern wie zombie self defense force?

  • Reply Japanische Cowgirls die im Bikini mit ihrem Katana Zombies niedermähen | NES is dead 3. 2. 2009 at 11:42

    […] hat von japanischen Cowgirls, die im Bikini mit ihrem Katana Zombies niedermähen kann sich den Film aus dem letzten Jahr anschauen, zu dem es weiter unten auch noch den Trailer gibt. Und wer dann noch mehr japanische […]

  • Kommentar hinterlassen