Filmfun

Oh the Payne! The Payne!

Standard, 15. 11. 2008, Batzman (Oliver Lysiak), 13 Kommentare

Na super, wenn man vom eigenen Test durchschaut wird. Für moviepilot hab ich mal wieder gebastelt. Einen Check, wie ähnlich man Max Payne, dem großen alten Zeitlupenspringer der Videospiel-Branche ist. Demnächst turnt er ja auch durchs Kino und sieht plötzlich aus wie Mark Wahlberg.

Und natürlich kommt raus was ich schon wusste: Ich bin ein jähzorniger Egomane.

Zum Max Payne-Check bei der Film-Community moviepilotZu moviepilot - Gute Filme für Kino, DVD & TV

Aber wenigstens nehme ich keine Drogen.

Und was ich vom Film halte, verrate ich euch demnächst an dieser Stelle.

You Might Also Want To Read

WTF: They pudding on one hell of a show

30. 4. 2008

Harry Potter in 99 Sekunden… als Musical

29. 7. 2011

The Periodic Table of Exploitation

19. 9. 2011

13 Kommentare

  • Reply jack 15. 11. 2008 at 13:46

    I am Max Payne.
    The sun went down with practiced bravado. Twilight crawled across the sky, laden with foreboding.
    He was trying to buy more sand for his hour glass. I wasn’t selling any.
    They were all dead. The final gunshot was an exclamation mark to everything that had led to this point. I released my finger from the trigger. And then it was over.
    I didn’t like the way the show started, but they had given me the best seat in the house, front row center.

    Ich finde den Film überhaupt nicht gut. Er kommt nicht einmal ansatzweise an die Vorlage heran. Mark Wahlberg kann eh nur einen dümmlichen Gesichtsausdruck, die Story ist richtig mies. Es fehlt einfach das echte ‚Payne-Feeling‘. Wie Hollywood einen derart interessanten Stoff so zerstören konnte ist mir schleierhaft.

    3D Realms CEO Scott Miller told the video-game magazine Edge, „There are several fundamental story flaws … in the film that have me shaking my head in bewilderment.“

  • Reply Injecter 15. 11. 2008 at 13:55

    Ouch!

    Aber Batz, irgendwas läuft in der Berechnung falsch! Ich Milchbubi hab 8 obwohl ich vor den bösen Jugendlichen wegrenne!? Naja… Motivierend is das schonmal

  • Reply Torben 15. 11. 2008 at 14:04

    Ich bin ne Memme? Payne Faktor 1? Naja. Dann bin ich halt ne Memme! Obwohl mir das Wort Pazifist besser gefällt…

  • Reply SuppenkaZper 15. 11. 2008 at 14:05

    geben nummer 2 recht ^^
    ich hab 10 und hab echt „normale“ antworten gewählt.. vielleicht weil ich counterstrike spiele :P

  • Reply off the record » Blog Archive » Star Trek 15. 11. 2008 at 14:11

    […] und nebenbei noch meinen Max Payne Faktor ausgetestet (gefunden hier) und auch wenn mich der Film jetzt nicht so von den Socken reisst, Faktor 7 klingt ja trotzdem ganz […]

  • Reply Swarley 15. 11. 2008 at 14:21

    Ich hab 6. Aber jetzt zum Buuuuh-Teil: Da wird einem ja der Mund wässrig gemacht mit der 24-Box die man gewinnen kann und ich will die natürlich gewinnen und geb da meine ganzen Sachen ein und dann kommt nen fehler der beim Username-Feld kommt (wurde irgendwas hinten dran gehängt sodass der zu lang war)!

    Und wie gewinn ich jetzt die 24-Box? :D

  • Reply Kilgore Trout 15. 11. 2008 at 17:29

    genau wie @ 4

  • Reply So Do Media: Filmblog - Medienblog » Blog Archive » Mein Max Payne Faktor 16. 11. 2008 at 12:17

    […] Bei Moviepilot kann man seinen Max Payne Faktor heraus finden. Ich hätte ja eigentlich vermutet einen kleineren Wert zu haben, aber was will man machen.^^ via […]

  • Reply Slapdy Howdy 19. 11. 2008 at 4:07

    Generell würde ich mir einen „Ton abschalten“ Knopf bei den Moviepilot Tests wünschen, ich dachte sowas sei Standard.
    Wir wollen doch alle nicht den Max Payne Faktor unseres Chefs kennenlernen, nicht wahr ? ;)

  • Reply Andreas Port 19. 11. 2008 at 21:44

    Der Film ist Mist…
    Der Test aber Cool. Danke!

  • Reply Max Payne - Die Fünf Filmfreunde 19. 11. 2008 at 23:02

    […] macht hier den Payne-Test, der ist immerhin noch etwas lustiger als der […]

  • Reply | BatzLog - Noch etwas Salz? 20. 11. 2008 at 12:24

    […] macht hier den Payne-Test, der ist immerhin noch etwas lustiger als der […]

  • Reply Willipedia » Blog Archive » Bin ich wie Max Payne? 14. 1. 2009 at 14:10

    […] den Fünf Filmfreunden hab ich einen Max Payne-Test gesehen, aber ich bin glaub zu wenig Arschloch oder skrupellos oder […]

  • Kommentar hinterlassen