Seid Ihr filmsüchtig?

39 Comments

Ich bin zu 69,6% filmsüchtig. Was auch ein Grund ist, warum ich hier über Filme in dieses Internetz schreibe. Seid Ihr süchtiger als ich?

(via Kottke)

In : Filmfun

About the author

Related Articles

39 Comments

  1. Beatner

    Ich komme auf glatte 50 %

  2. Ein Leser

    http://plutor.org/filmaddict/?f=vi6r8fpd
    Nicht SO Filmsüchtig wie manch anderer, mag wohl daran liegedan das Geschmächer verschieden sind, man muss nicht alles sehen was kommt.
    ;o)

  3. sneaker182

    du hast “requiem for a dream” nicht gesehen?

    naja, ich hab ja nur 36%… aber bald ist ja urlaub :-D da kann ich so einiges nachholen.

  4. Vagabond

    You are 45.2% addicted.

    Ein paar von den alten Schinken sollte ich wirklich mal nachholen…

  5. samploo

    Link schon geschlossen, argh. Aber es waren auch so 38%
    Muss noch viele, aeltere Klassiker nachholen. Nunja ich bin noch jung ;]

  6. David

    Mist, nur 45,6%. Die verdammten Klassiker schau ich erst seit ein paar Jahren systematisch.

    @RS: Du willst mir nicht wirklich erzählen Du hast Dr. Seltsam (Dr. Strangelove) nicht gesehen ?!?!?

  7. tobybear

    Mmmh, hatte jetzt eher obskure Filmchen erwartet, aber die meisten der aufgelisteten Filme sind ja Klassiker, die man gesehen haben sollte. Ich komme auf 98%, mit 4 oder 5 von der Liste, die ich noch nicht gesehen habe…
    http://plutor.org/filmaddict/?u=ujcmx9rb&f=7qxiu11e
    Aber filmsüchtig bin ich auf jeden Fall :-)

  8. dexterkane

    Arrrrgh!

    69,2% fast…

    Na ja dann geh ich mir gleich noch Pans Labyrinth und Das Leben der Anderen ausleihen, dann reichts vielleicht ;)

  9. icorn

    Bäh, nur 64% :-(

  10. Irreversibel

    56,4%….da ist also noch einiges zu schauen

  11. oi

    57,3%

    aber du musst unbedingt irgendwann noch Dr. Seltsam anschauen, rene…

    Nich, weil es “Pflicht” ist, sondern weil er verdammt noch mal das Lustigste ist, dass ich dieses Jahr sehen durfte….

  12. Zetterberg

    Ich komme auf 62.8% … allerdings sollte man vielleicht erwähnen, dass ich erst 19 bin.

    Rene, du hast da aber einige Klassiker verpasst, die man nicht verpassen darf… Respekt dafür, dass du “Casablanca” nicht gesehen hast. Wie hält man das aus? Ansonsten eine sehr gute Filmliste… man kann sich dran halten.

  13. mikelima

    68.8%

    irgendiwe peinlich… zu meiner entschuldigung: meine ehmalige mitbewohner hat TFMwissenschaften studiert, deswegen habe ich auch (sehr gerne) die ganzen klassiker gesehen.

  14. tobybear

    Wer’s überlesen hat: diese Liste ist die IMDB Top-250

  15. Stormcloud

    Auch genau 50%.
    http://plutor.org/filmaddict/?u=ayiy60kg
    Hoffentlich kommen die Filme, die noch fehlen auch mal im Fernsehen. Wäre doch bedeutend besser als “Dokumentationen” mit selbsternannten Kochprofies, Pseudo-Feng-Shui-Wohnungsgestaltern, Möchtegern-Richtern, herrischen Frauen mit “Auch in fremden Haushalten tanzt alles nach meiner Pfeife”-Ansprüchen, Vorstadtproleten mit Aufmerksamkeitsdefizit, planlosen Auswanderern und Leuten, die sich einfach nur mal so lächerlich machen wollen…

  16. Andreas A.

    56,4% sinds bei mir.

    Casablanca und Dr. Seltsam musst Du wirklich mal nachholen, Renington Steele.

  17. DerTim

    You are 59.6% addicted.

    Cool Hand Luke und Paths of Glory solltest Du auch unbedingt nachholen!

  18. karmacoma

    Es gibt ja wirklich wenige Filme auf der Liste wo bei mir yes und bei dir no steht, aber Dr Strangelove? 47.2% btw

  19. AP

    You are 84.8% addicted. Kommt aus den Zeiten, als die Öffis noch regelmässig Klassiker im Programm hatten. Und ich anscheinend viel Zeit.

  20. niles

    @renington:
    In Bruges unbedingt nachholen, einer der besten Filme des Jahres (wenn nicht der beste)

    mfg

  21. Trash-Gordon

    You are 41.6% addicted.

    Ich hab aber auch die Filme weggelassen, bei denen ich eingeschlafen bin. Rechnet das Ding eigentlich aus, dass ich 41,6% der Filme gesehen hab, oder kann das doch mehr. Wär ja sonst ziemlich unspektekulär…

  22. stb247

    61.2%

    na immerhin

  23. tobybear

    Es gibt übrigens eine Seite, die auflistet, wann die 250 genannten Filme im dt. TV kommen: http://www.tv250.de/

  24. Marcel

    Meh – Internal Server Error. Toll.

  25. Andreas

    77,6% aber wie fies die top 250 zu nehmen. da gibt es doch noch sooo viele tolle filme mit jean-claude zum beispiel oder den einen oder anderen tollen film aus der dunkleren ecke.

    http://plutor.org/filmaddict/?f=zkl7mr2w

  26. justus_jonas

    @tobybear: Danke für den Link.

    Auf 75% komm ich aber auch nur Dank meines Medienwissenschafts-Studiums und einiger verpflichtender Sichttermine.
    Und wenn man sich das TV-Programm mal so ansieht, dann ist es auch schwierig mit dem “aufholen”. Zumal viele Sender sich ja entweder komplett weigern Schwarz-weiß-Filme auszustrahlen, oder sie in die Zeit nach 24 Uhr verbannen. Das war früher besser… Ich sag nur “Jack-Arnold-Filmreihe” im dritten Programm, 20.15 Uhr.

  27. KeinNickFrei

    You are 32.4% addicted Oo .. da muss ich mich aber noch ran halten …. man sollte mich mal fragen wie oft ich einige der Filme schon geshen hab .. oder wieviele davon bei mir im Regal stehen ….

  28. 4LOM

    93,2 %. Mir fehlen 17 Filme aus der Liste, wobei mir “Hotel Rwanda”, “The Green Mile” (dem Trailer nach zu urteilen), “The Bourne Ultimatum” (nach dem üblen zweiten Teil) und “Snatch” bisher nicht sonderlich gefehlt haben.

  29. tobybear

    Da schein ich mit 98% (und 4 nicht gesehenen) ja doch gar nicht so schlecht zu sein :-)
    Aber stimmt schon, es gibt natürlich viele andere gute Filme und so Must-See-Top-Bla-Listen sind mir sowieso immer ein bißchen suspekt…

  30. Samson

    dank für den link tobybaer. Schade nur, das ich viele der sender nicht empfange.

  31. Alex40k

    Nur 32,nochwas % aber Rene, du hast Princess Bride noch nicht gesehen? Oha, nachholen! :)

  32. Samson

    Wirklich cool. Glaub ich probier zattoo gleich heute abend mal aus und guck mir endlich children of men an.
    Den online recorder kannte ich zwar auch schon, hab ihn aber schon lang lange nicht mehr benutzt, mal schauen, vielleicht nehme morgen mal die vögel auf, hat das als relativ umständlich in erinnerung, aber mal sehn.

    Auf jedenfall riesen Danke!

  33. Flibbo

    74,4 %. Was kann ich auch dafür wenn ich seit einiger Zeit dabei bin die imdb Top 250 durchzumachen? ;-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    10/09/14