Filmfun

Der Trilogie-o-meter

Standard, 21. 2. 2009, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 46 Kommentare

Dan Meth hat sich die Zeit genommen über das Verhältnis von Trilogien untereinander nachzudenken. Teilweise ist der liebe Dan recht nahe dran, allerdings so ganz überzeugt bin ich nicht davon.

Ich habe mich also ins Filmfreunde-Labor begeben und unsere Wissenschaftler über die Ergebnisse schauen lassen, die sich promt an die Arbeit machten, um wissenschaftlich fundierte Ergebnisse der Öffentlichkeit zu präsentieren, welche ich euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Und die gibt es natürlich exklusiv bei euren Lieblingsfreunden…


trilogy-o-meter-mal

via

You Might Also Want To Read

Streetfighter (der Film) mashed mit Streetfighter (das Game)

11. 1. 2010

Wolverine komplett online anschauen

21. 4. 2009

Der F5-Podcast No.1: Kaminski – Filme für die Ohren

30. 3. 2007

46 Kommentare

  • Reply 42 21. 2. 2009 at 22:01

    Wenn man davon absieht, dass viele der Kandidaten längst keine Trilogien mehr sind… ^^

  • Reply Mal Sehen 21. 2. 2009 at 22:01

    Ja, das ist richtig. Das hat Dan auch folgerichtig bedacht.

  • Reply Flotzge 21. 2. 2009 at 22:03

    Und den paten nicht gesehen… Aber beim rest sind die ergebnisse nachvollziehbar…

  • Reply SuppenkaZper 21. 2. 2009 at 22:03

    nette idee aber keine Zustimmung meinerseits ^^

    Rocky 1+2+3 auf gleicher Augenhöhe?? ich finde da sollte doch ein tendenzieller Abstieg gezeigt werden
    Mad Max 3 der beste Teil der Serie? Bitte was? ^^ hier bin ich ehrlich schockiert…da würde ich 1+2 auf gleicher Höhe am besten Maximum rangieren lassen und 3 dann sehr viel weiter unten ^^
    und bei Batman muss Forever auch ganz weit unten angesiedelt werden… am besten im Minusbereich.
    Am meisten überrascht mich echt Mad Max, wie kann man den Dritten „goonies meets endzeit mit tina turner“ auch nur annähernd besser als 1+2 erachten ..

  • Reply Mal Sehen 21. 2. 2009 at 22:08

    Sorry, aber ich lege mich nicht mit der Wissenschaft an!

  • Reply SuppenkaZper 21. 2. 2009 at 22:14

    aber …aber…aber…mad max verdammt ^^ ich meine……
    jenseits der donnerkuppel.. aber.. ..
    ich will vergeltung ! ich will schuld ! ich will sühne ! ich werde nicht widerrufen wie Galileo Galilei bis zu meiner Verbrennung auf dem Scheiterhaufen werde ich sagen das Mad Max 3 mit Abstand der schlechteste Teil ist..

    sorry for overacting ^^

  • Reply stan 21. 2. 2009 at 22:19

    Matrix besser als Star Wars, da bekomm ich gleich Bauchweh, ich hoffe damit sind die neuen Star Wars Filme gemeint ;-)

  • Reply Patrick B. Rau 21. 2. 2009 at 23:05

    MATRIX ist sooooooo TOLL.

  • Reply Godfather 21. 2. 2009 at 23:34

    wie kann man sich denn filmfreunde schimpfen wenn man den paten nich gesehen hat?..

  • Reply Patrick B. Rau 21. 2. 2009 at 23:38

    Ich hab ihn auch noch nicht gesehen. Bin eingeschlafen.

  • Reply panzi 21. 2. 2009 at 23:39

    Star Trek 1, 2, 3 ist keine Trilogie. Star Trek 2, 3 und 4 hängen zusammen. Star Trek 1 ist Schrott. 4 ist spitze. Und Zurück in die Zukunft 3 ist besser als 2.

  • Reply panzi 21. 2. 2009 at 23:43

    Gah, ich verwechsle immer „Blade“ mit „Blade Runner“ und hab mir schon gedacht: WTF? Davon gabs noch zwei Filme?? Haben wollen! Aber nein, schon wieder diese Verwechslung. :(

  • Reply BillAids 21. 2. 2009 at 23:44

    Cameron´s Aliens soll schlechter sein als alien 3 von fincher ?.. eek

  • Reply Batzman 21. 2. 2009 at 23:48

    @Malcolm

    Da war aber sowohl bei dir wie bei Dan auch ne Menge Würfeln dabei oder? Batman Returns schlechter als Batman? Rocky 1-3 gleich gut? Stirb langsam 2 schlechter als 1, aber 3 so gut wie 1? Mad Max 3 der beste von allen? Blade 2 schlechter als Teil1? Spider-Man 3 der beste??? Aliens der schlechteste Alien-Reihe…

    Du sollst doch nicht immer an deinem Randomgenrator rumknibbeln.

  • Reply feinerherr 22. 2. 2009 at 0:17

    Das Original ist nachvollziehbarer.

  • Reply mahok 22. 2. 2009 at 0:45

    … nicht zu vergessen Planet der Affen3 besser als die ersten beiden?! Der billige vorhersehbare Plot, der miese slapstickige Humor und der (insbesondere im Vergleich zu den anderen Filmen) miserable Score… eindeutig der schlechteste der ganzen Reihe.

  • Reply stb247 22. 2. 2009 at 1:47

    Ich konnte ja schon die Version auf Slashfilm nicht ganz ernstnehmen, aber das hier schießt ja wohl den Vogel ab. Da ist mindestens die Hälfte völlig am Thema vorbei gebastelt. Einige Sachen wurden schon genannt, aber speziell Spiderman und X-Men stechen als total daneben heraus.

    Jder hat ja seinen eigenen Geschmack, aber künftig muss ich wohl Reviews von Mal Sehen tatsächlich anzweifeln.

  • Reply Achi 22. 2. 2009 at 1:57

    Bei Dan musste ich auch bei einigen widersprechen … hier bei allen. Scheiß Labor.

  • Reply Silencer 22. 2. 2009 at 2:32

    Das kann ja nicht ernst gemeint sein, oder? Terminator 3 eine Nullnummer und damit schlechter als „Batman & Robin“? „Aliens“ schlechter als „Alien 3“? Oh, BITTE!
    Entweder, jemand hat hier tatsächlich die Ergebnisse ausgewürfelt oder Mal Sehen hat einen komischen Humor /einen sehr absurden Filmgeschmack.

  • Reply realschmendrik 22. 2. 2009 at 2:36

    hey! was ist denn bitte an jurassic park 1 auszusetzen? großartiger film, der für damalige verhältnisse neue maßstäbe gesetzt hat. man muss halt dino-nerd sein um dem film 10 sternchen zu geben, aber hey! überhaupt hat der film dafür gesorgt, dass cgi salonfähig wurde. oder?
    die originalkurve von mr. meth ist da schon realistischer. genau wie bei matrix gab es bei jp nämlich kein sequel. NEIN! NEIN! NEIN!

  • Reply Bodo 22. 2. 2009 at 3:15

    Dan Meth hat mit seiner Bewertung den definitiv besseren Riecher! Also liebe Filmfreunde, wenn das euer ernst ist, verstehe ich euch wirklich nicht mehr. Ihr seid immer so extrem kritisch und dann dieses Trilogie-o-meter!? Ein reiner Witz!

  • Reply Trash-Gordon 22. 2. 2009 at 6:05

    Wow, und ich dachte ich wäre der einzige auf diesem Planeten, der die Stirb Langsam Filme so bewertet!

  • Reply Mal Sehen 22. 2. 2009 at 8:40

    Kinder, Kinder, jetzt mal nicht gleich aufregen! Es ist alles wissenschaftlich belegt, was soll ich machen?

  • Reply SpielerZwei 22. 2. 2009 at 9:06

    Wie schon von meinen Vorrednern richtig angemerkt, sind einige Beispiele schon deshalb Quatsch, weil es sich gar nicht um Trilogien handelt.
    Ansonsten finde ich besonders Mad Max, Zurück in die Zukunft, Stirb Langsam, Rocky, Rambo, Batman und Alien überhaupt nicht nachvollziehbar.

  • Reply beetFreeQ 22. 2. 2009 at 10:33

    Endlich mal jemand, bei dem die Matrix-Fortsetzungen gut wegkommen! Bei mir würden sie zwar sogar noch leicht über dem ersten Matrix-Teil liegen, aber sonst passt das. Der Rest ist auch recht nachvollziehbar – nur Star Wars zu niedrig und Rocky sowie Rambo viiiiel zu hoch!

  • Reply Herr-S 22. 2. 2009 at 11:02

    In einem Filmblog schreiben und den Paten nicht gesehen zu haben das wäre mir Peinlich……..

  • Reply Ben 22. 2. 2009 at 11:26

    Deine Wissenschaft ist kaputt.

    Wenn das als Satire gemeint sein soll, ist das schwer zu erkennen.

  • Reply 65 22. 2. 2009 at 11:32

    Alien 2 am schlechtesten?? fand den eigentlich am besten von den dreien. bzw. auf einer stufe mit dem ersten. der dritte teil war dann eher stark enttäuschend..

    gruss

  • Reply Bateman 22. 2. 2009 at 11:39

    Ich freu mich, dass auch ihr Aliens als den deutlich schwächsten Teil der Serie erachtet.

    Allerdings hätte ich bei X-Men und Spider-Man die dritten Teile schwächer eingestuft. Von Terminator 3 gibt’s übrigens einen ziemlich guten Fanedit mit dem Namen „Terminator 3: The Coming Storm“. Einfach googeln.

  • Reply Andreas 22. 2. 2009 at 12:39

    Also, wenn das Wissenschaft sein soll, dann sollte ich mir noch mal die Lehren der Kreationisten anschauen, vielleicht haben die ja doch recht. DAS KANN JEDENFALLS NICHT DIE WAHRHEIT SEIN.

  • Reply Maik 22. 2. 2009 at 12:45

    Naaaa-ja. Geschmäcker sind zum Glück verschieden…

  • Reply Die Japaner 22. 2. 2009 at 12:51

    Star Wars müsste viel besser abschneiden! Gorge ist der Film-Gott!

  • Reply Lukas 22. 2. 2009 at 12:54

    Welche Star Wars Teile haben den eure Wissenschaftler untersucht?
    Hoffentlich doch die neusten drei (die mit Jar Jar Binks) .
    Wenn nicht müsste ich annehmen , dass eure Gruppe Wissenschaftler in Wirklichkeit eine Horde betrunkener Affen mit Schreibmaschienen ist.
    Anders wäre es auf jeden Fall nicht zu erklären , warum die Matrix Trillogie eine bessere Wertung als Star Wars erhalten hat.

  • Reply SuppenkaZper 22. 2. 2009 at 13:12

    ich weiß nicht ob es im Sinne der Erfinder war, die verschiedenen Trilogiebalken miteinander zu vergleichen.. ich hab das eher so verstanden, dass sie nur für die jeweilige Trilogie den Maßstab angeben, also was drin war und was geholt wurde.. ansonsten wäre diese „wissenschaft“ ja noch absurder ^^

  • Reply Mal Sehen 22. 2. 2009 at 13:30

    @Ben (25): Jetzt sei mal nicht so humorresistent. Das ist ja schon fast ein bisschen gruselig!

    @SuppenkaZper (31): Guter Einwand! Sehe ich genauso.

  • Reply SuppenkaZper 22. 2. 2009 at 13:34

    das mit Mad Max 3 hab ich aber immer noch nicht verziehen :P

  • Reply Mal Sehen 22. 2. 2009 at 14:19

    Hihi!

  • Reply DarthFJ 22. 2. 2009 at 14:22

    von mir auch keine zustimmung: Spiderman 3 besser als die ersten beiden.. dass ich ne lache.. xmen höher angesiedelt als die Star Wars Teile.. ouuuha.. da war aber ein Profi am Werk^^

  • Reply Patrick B. Rau 22. 2. 2009 at 15:09

    SPIDER-MAN 3
    Seit JETZT mein ABSOLUTER, NEUER LIEBLINGSFILM.

  • Reply Lukas 22. 2. 2009 at 15:37

    @31 Auch wenn ich deinen einwand Anerkenne, so stellt sich mir immer noch die Frage, ob es sich bei der Star Wars Trillogie um die alte oder die neue Handelt.

    Übrigends kann ich nicht Nachvollziehen, warum Alien 2 im Vergleich zu den anderen Teilen so abstinkt. Ich kann mich daran Erinnern mit vierzehn oder fünfzehn Jahren mal die Alien Quadrologie gesehen zu haben und mich beim zweiten Teil auch sehr gut amüsiert zu haben.
    Ist aber auch schon ein paar Jahre her.

  • Reply TOPF 22. 2. 2009 at 16:35

    alien stimm ich zu –
    zuweinig horro zuviel geschieße im zweiten
    batman stimm ich zu –
    devito als pinguin gegen den joker? na, wer zieht da wohl den kürzeren ;)
    x-men schwachsinn –
    das ganze design war für die katz im dritten teil, ich erwähne nur wolverines frisur o.0
    spiderman schwachsin-
    der endplott war echt zu patriotisch X.x
    und warum fangen die leute an zu klatschen?
    blade oberschwachsinn-
    der 2. teil war in allen belangen besser als der erste
    bessere story, bessere auststattunt und deltorro als regisseur :P

    und bei mad max war jawohl der zweite teil um längen besser als tei 3 o.ô

  • Reply Cabuflé 22. 2. 2009 at 17:24

    @Mal sehen#23
    „Kinder, Kinder, jetzt mal nicht gleich aufregen! Es ist alles wissenschaftlich belegt, was soll ich machen?“

    – Nun, ein seriöser Wissenschaftler würde jetzt seine Methodik offenlegen, die Studie nachvollziehbar machen. War die Untersuchung doppelblind? Was macht die Kontrollgruppe? Wann kommt die erste Methaanalyse zur Trilogienforschung?

    @Maik#31
    „Naaaa-ja. Geschmäcker sind zum Glück verschieden…“

    – Stimmt, manche sind gut, andere schlecht…

  • Reply Mal Sehen 22. 2. 2009 at 18:46

    Nun, ein seriöser Wissenschaftler würde jetzt seine Methodik offenlegen, die Studie nachvollziehbar machen. War die Untersuchung doppelblind? Was macht die Kontrollgruppe? Wann kommt die erste Methaanalyse zur Trilogienforschung?

    Ähhh… SCHAU MAL, DA IST EINE RIESIGE DREIKÖPFIGE TARANTEL MIT BRÜSTEN!

  • Reply up 22. 2. 2009 at 19:48

    Ich glaube ja, dass die Messinstrumente verunreinigt waren, denn der Term Wertung[ Alien 3 – Alien 2] MUSS negativ sein. Äußerst negativ ;-)

  • Reply SpielerZwei 23. 2. 2009 at 13:16

    Habe mir erst jetzt die Bewertungen von Meth angeschaut und kann eigentlich alle unterschreiben. Wie Ihr zu Eurer Variante gekommen seid, weiß wohl nur der Mal…

  • Reply metafakten // metalinks am 24. Februar 2009 24. 2. 2009 at 11:00

    […] Der Trilogie-o-meter – Schöne Idee: Die Fünf Filmfreunde haben ihre Meinungen zu Triologien von Star Wars bis Rambo grafisch aufbereitet. « RSS Feeds ohne Plugin in WordPress ausgeben […]

  • Kommentar hinterlassen