Filmfun

Forrest Gump in einer Minute und einem Take

Standard, 3. 3. 2009, Renington Steele, 14 Kommentare


(Youtube Direktgump, via Feingut)

Sweet! Forrest Gump rennt und futtert Pralinen, bei denen man nie weiß, was man kriegt, in genau einer Minute und in einem Take.

You Might Also Want To Read

Terminator auf einer Ukulele

22. 5. 2009

Frage

17. 1. 2007

Das Ron Howard Schema

19. 5. 2009

14 Kommentare

  • Reply Jakob 3. 3. 2009 at 14:15

    haha genial :D

  • Reply Dunkeltron 3. 3. 2009 at 14:43

    Sehr hübsch. :-)
    Gerade auch die tollen Requisiten: Explosionen, Grabstein, Feder…

  • Reply Shredder Blog 3. 3. 2009 at 14:44

    […]Wer aus irgendwelchen Gründen den Film noch nicht gesehen hat, kann binnen 60 Sekunden die wesentlichen Elemente[…]

  • Reply Doreen 3. 3. 2009 at 15:38

    wirklich reif für Lexikon –> brauch ich mir das original gar nich mehr anzuschauen

  • Reply stb247 3. 3. 2009 at 18:03

    Ganz toll!

  • Reply Nerdfood 3. 3. 2009 at 19:31

    Wirklich grandios der Kurzfilm. Wenn der Darsteller jetzt noch jünger werden würde dabei, hätte man die Kurzfilmversion von Benjamin Button :)

  • Reply Forest Gump in einer Minute :: Video Wahn 3. 3. 2009 at 22:16

    […] witziges Video was ich eben auf 5 Filmfreunde gefunden habe. Es erzählt die Geschichte von Forest Gump ansehnlich und verständlich […]

  • Reply El Duderino 4. 3. 2009 at 16:44

    das ist Ilja Richters bester Film! ;-)

  • Reply Über Gebühr « Angelegenheiten 6. 3. 2009 at 13:04

    […] Kino bin ich für Forrest Gump nicht gegangen, aber nachdem ich dieses Video bei den Fünf Filmfreunden gesehen habe, hätte ich mir die Stunden vor dem Fernseher auch sparen […]

  • Reply matz-o-man 6. 3. 2009 at 13:24

    „I’ve ot no legs!!!!“

    hehe, sehr schönes ding!

  • Reply Kill Bill 1 & 2 in einer Minute und einem Take | Die Fünf Filmfreunde 20. 3. 2009 at 19:11

    […] den Leuten, die schon Forrest Gump in einer Minute und einem Take gedreht hatten. Immer noch sehr fantastisch, das […]

  • Reply Star Wars in einer Minute und einem Take | Die Fünf Filmfreunde 1. 8. 2009 at 21:53

    […] Forrest Gump und Kill Bill jetzt also Star Wars in einer Minute und einem Take. Mehr als nett geworden ist es […]

  • Reply 28 Days later in einer Minute und einem Take | Die Fünf Filmfreunde 26. 9. 2009 at 10:55

    […] Forrest Gump Kill Bill und dem enttäuschenden Star Wars jetzt also 28 Days later in einer Minute und einem […]

  • Reply drikkes » Blog Archive » Über Gebühr 15. 1. 2011 at 11:52

    […] Kino bin ich für Forrest Gump nicht gegangen, aber nachdem ich dieses Video bei den Fünf Filmfreunden gesehen habe, hätte ich mir die Stunden vor dem Fernseher auch sparen […]

  • Kommentar hinterlassen