News

OMFG! Tron 2.0 Soundtrack von Daft Punk

Standard, 4. 3. 2009, Nilz N Burger, 20 Kommentare

Es gab ja schonmal ein Tron 2.0 Vor ein paar Jahren gab es ein Spiel, das so hiess, welches auf dem Film basieren sollte und die einzig „echte“ Fortsetzung von Tron dartsellen sollte. Zum Glück hat man sich eines besseren besonnen: Tron 2.0 ist definitiv in der Mache und heute wurde bekannt, das der komplette Soundtrack von Daft Punk gemacht werden soll:

French electronica duo Daft Punk has been signed to write the original music score for Tron 2.0, Walt Disney’s upcoming sequel to the groundbreaking 1982 animation cult hit which was scored by electronic music icon Wendy Carlos. Daft Punk’s members Guy-Manuel de Homem-Christo and Thomas Bangalter have been involved in various films before, but Tron 2.0 will be their first complete feature film score.

[imdb, via Marthas Twitter]

Ich kann euch gar nicht sagen, wie fantastisch ich diese Meldung finde. Sie beruhigt mich ungemein, anscheinend hat da jemand seine Hausaufgaben gemacht und achtet darauf alles richtig zu machen. Juchuh!

You Might Also Want To Read

Re-Kill – Trailer

29. 10. 2011

Piranha 3DD – Neuer Trailer

29. 2. 2012

Finally: R.I.P. True Blood

3. 9. 2013

20 Kommentare

  • Reply Renington Steele 4. 3. 2009 at 19:53

    Nachricht des Tages, sehr sehr geil. Erst die Vehikeldesigner von Cosmic Cars, jetzt Daft Punk… geil. Jetzt muss nur noch ein guter Film bei rauskommen :D

  • Reply windam 4. 3. 2009 at 20:34

    *Kullerkeks freu*

  • Reply Daft Punk: Tron 2.0 : misterhonk.de 4. 3. 2009 at 20:53

    […] Information bei imdb und ein dank an die Fab5 0 Kommentare Interssante Beiträge die dazu passen:Haben Sie diese Person schon einmal […]

  • Reply Jan M. 4. 3. 2009 at 22:09

    YES! Und der Untertitel vom Film? Harder, better, faster, stronger? =)

  • Reply Alive 2009 – BOOYABOO.DE 4. 3. 2009 at 22:10

    […] [via 5 Filmfreunde] […]

  • Reply thomas 5. 3. 2009 at 0:16

    ah, wie toll!
    der irreversible soundtrack von thomas bangalter war schon fantastisch…

  • Reply PlayStar 5. 3. 2009 at 0:29

    Das „Tron 2.0“-Spiel ist eigentlich gar nicht so schlecht, wie du schreibst. Hat zwar seine Macken, würde ich aber dennoch Fans des Film, Ego-Shootern, grafischer Ästhetik und ausgefallener Videospiele wärmstens ans Herz legen. (Wer sich weiter mit dem Spiel beschäftigen möchte, dem empfehle ich diesen Artikel hier.)

    Aber himmelherrgott, schon allein die Meldung, dass Daft Punk endlich wieder neue Musik rausbringen wird, ist für mich ein Grund dreimal durch’s Zimmer zu kullern.
    Holy OMFG!
    *kullerkullerkuller*

  • Reply Starcruizah 5. 3. 2009 at 0:36

    Freut mich zu hören, dass die Fortsetzung wieder ein Schrittchen weiter ist tatsächlich ein richtig guter Film zu werden. Natürlich kann man ihn immer noch in den Sand setzen, aber zumindest stehen die Zeichen schon mal nicht schlecht… *freu*

  • Reply Injecter 5. 3. 2009 at 0:52

    Hab mich schon gefragt wann die endlich wieder n Album rausbringen.

    Hach wie freut mich das :) Der Film MUSS gut werden! Dann kann ich davor den 1. und das Spiel nomma durchzocken.

    :) (Die unfassbar gute Laune kommt daher, dass Watchmen einfach gerade echt gut war)

  • Reply DarthFJ 5. 3. 2009 at 1:11

    na habt ihr noch nicht diese abgefilmte szene gesehen ? von der comiccon oder so .. gibts auf YouTube.. wo glaub ich Jeff – der Dude – Bridges zu sehen is ..

  • Reply Kiran 5. 3. 2009 at 8:59

    Geil!

  • Reply badeboom 5. 3. 2009 at 9:16

    @DarthFJ:
    Das waren meines Erachtens reine Testschüße, die nicht viel mit dem geplanten Film zu tun haben – sollten nur mal zeigen, was möglich wäre, und wurden gemacht um herauszufinden, wie die Fans und Geldgeber darauf reagieren. Ähnlich wie der Halo-Kurzfilm, aus dem dann am Ende ja nichts wurde:
    http://images3.canneslions.com/winners_media/2008/film/mov/02548.mov

  • Reply Doreen 5. 3. 2009 at 16:00

    Also davon bin ich so gar nicht begeistert. Darf Punk ist einfach überhaupt nicht mein Fall. Eine Technoband die sich Punk nennt naja wems gefällt?

  • Reply PlayStar 5. 3. 2009 at 17:52

    Das „Punk“ im Namen kommt eingentlich von einer Kritik zu ihrer Vorgänger-Rockband Darlin‘: „A negative review in Melody Maker subsequently dubbed the music „a bunch of daft punk.“ Instead of dismissing the review, Bangalter and de Homem-Christo found it to be amusing“ (Wikipedia)

  • Reply Rocksteady 5. 3. 2009 at 22:36

    Beim Guardian kann man einen Umriß der Handlung lesen. Hm.

    http://www.guardian.co.uk/film/filmblog/2009/mar/04/tron-2-sequel-watchmen

  • Reply Chris 7. 3. 2009 at 15:45

    Spiiiitttzzeee! Das kann nur ein Knaller werden. Hach, wat freu ich mich.

    @Rocksteady: Jo,…ist doch okay. Wieso hm?

  • Reply Rocksteady 7. 3. 2009 at 18:26

    Die Story klingt jetzt nicht unbedingt nach Kreativitätspreis. Aber erstmal den Trailer abwarten.

  • Reply Fanmade Tron-Trailer feat. Daft Punk | Die Fünf Filmfreunde 9. 3. 2009 at 12:09

    […] Woche bloggte unser very own Nilzenburger über die sensationelle News, dass Daft Punk den Soundtrack für Tr2n liefern werden. Wie hervorragend das passt, zeigt dieser fanmade Trailer des Originals von Youtube User […]

  • Reply Vivian 30. 7. 2009 at 17:27

    Hier mal eine kurze Kostprobe des Scores
    http://www.youtube.com/watch?v=lrew4XtbjrU

  • Reply Tron mit Daft Punk-Soundtrack in 5 Minuten | Nerdcore 13. 9. 2009 at 12:47

    […] in 5 Minuten zu Daft Punk-Mucke, die ja bekannterweise den Soundtrack zum zweiten Teil des Cyberspace-Klassikers liefern werden. Das Video ist leider […]

  • Kommentar hinterlassen