Wenn Sophie Coppola Watchmen gedreht hätte…

9 Comments

watchmencoppola

Die Spezis vom SLATE MAGAZINE haben sich überlegt, wie die Verfilmung des Autoren-Comics “Watchmen” ausgesehen hätte, wenn sich andere Regisseure daran versucht hätten. Neben Woody Allen, Judd Apatow und Quentin Tarantino findet sich dort auch die Version der anämischen Schwurbelregisseurin Sophie Coppola.

Watchmen by Sofia Coppola

It’s 1985. The Soviets are amassing on the Afghan border. American forces are at DEFCON 2. Nuclear apocalypse is nigh. And in New York City, with gangs roaming the streets and dread in the air, Ozymandias (Jason Schwartzman) and Silk Spectre (Kirsten Dunst) head out for one final night of clubbing and karaoke. Pictured: a still from the movie’s dramatic centerpiece, an 11-minute shot of Dunst staring out a taxicab window while Television’s “Marquee Moon” plays in its entirety.

Den ganzen Artikel gibt es HIER zu lesen.

[via: Tipp von Janos]

In : Filmfun

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.
  • fadenschnute

    Also die Almodóvar-Version würde ich mir ansehen :D

  • http://www.iheartpluto.blogspot.com Nils

    Liest du eigentlich bei Nerdcore mit? Dann hättest du das früher entdeckt ^^ (genauso wie das Benjamin Button-Video)

  • http://www.fuenf-filmfreunde.de Batzman

    Nerdcore lese ich wie meinen gesamten Feedreader derzeit höchstens einmal die Woche quer, da fehlt einfach die Zeit für öfter, grade bei der Menge die da durchläuft…

  • Mimi

    Zitat: “der anämischen Schwurbelregisseurin Sophie Coppola”

    Da hat hat wohl jemand filmgeschmäcklerisch einen ziemlich schmalen Zielkorridor.
    Coppolas Filme sind wohl kaum anämisch und sie “schwurbelt” kein bisschen. Zugegeben, es gibt recht wenige Schlägereien, Schießereien, Explosionen etc. in ihren Filmen. Aber dafür gibt es ja den schönen Autorenfilm Transformers.

  • Trash-Gordon

    großartig. Ich finde auch Almodóvars version am besten :-D

  • http://www.badratgeber.de Badexp

    Echt geil gemacht, so wird der Film nochmal um einiges aufgewertet!

  • Sanddorn

    … der anämische Schwurbelblogger Batzman …

  • hurz

    finds super :)

    gael garcia bernal (oder so ähnlich) als silk spectre am besten.

    in der apatow-version fehlt leslie mann. die könnte ja die schwangere vietnamesin spielen.

  • Pingback: Wenn man keine Ahnung hat… | Derangierte Einsichten

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    dancys:

    [x]

    04/24/14

  • X-Men: Days of Future Past (Japanischer Trailer)

    X-Men: Days of Future Past (Japanischer Trailer)

    X-MEN-DAYS-OF-FUTURE-PAST

    Auch wenn die Led Zeppelin Musik ziemlich nervig ist, macht der japanische Trailer zu X-Men: Days of Future Past schon ganz schön was her. Ich bin sogar etwas weniger skeptisch, obwohl X-Men: First Class so eine derbe Enttäuschung war.

    Neben Hugh Jackman, Patrick Stewart, Ian McKellen, Halle Berry, Anna Paquin, Ellen Page, Shawn Ashmore und Daniel Cudmore sehen wir einige Charaktere aus X-Men:…

    View On WordPress

    04/24/14

  • photo from Tumblr

    04/24/14