Die drei ??? im Interview

14 Comments

dreifragezeichen

Ich war zwar nie ein Hardcorefan, hatte aber für die Hörspiele trotz allem immer eine gewisse Sympathie, auch oder grade wegen ihrer offenkundigen Schwächen. Die erste Verfilmung hab ich noch recht skeptisch gesehen, muss aber zugeben, das ich den zweiten Teil für sich genommen für einen soliden Old-School-Abenteuerfilm für Kids halte. Es geht insgesamt etwas düsterer zu und die Gags sind auch etwas erwachsener als bei der “Geisterinsel”. Ich glaub wenn ich 12 wäre, würde ich “Die Drei ??? – Das verfluchte Schloss” wirklich gern mögen, denn die Vorliebe des Regisseurs für Goonies und andere 80er Jahre-Streifen ist dem Film durchaus anzumerken.

Für meinen Brötchengeber moviepilot hab ich mich nach der Pressevorführung mit den Darstellern, dem Regisseur und Das Bo unterhalten (genau der von “5 Sterne Deluxe” und “Tobi und das Bo” – der hat aus dem Rocky Beach-Theme den Song zum Film gemacht) und sie gefragt, welche Filme sie mögen, welche sie grauenhaft fanden und ob auch alte Fans von Justus, Bob und Peter in dem Film ihren Spaß haben.


YouTubeDirectFragezeichen

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

14 Comments

  1. Sebastian

    Finden über den Film die drei ??? und Carsten Bohn doch tatsächlich noch einmal zueinander. Allein dafür hat es wohl schon gelohnt.

  2. jAnsen

    aber eine wirkliche frechheit sind die filmplakate/aufsteller. da werden die portraits der kinder einfach mit “threshold” entstellt, ohne sinn und verstand. und vor allem ohne handarbeit, sonst hätte es ja eventuell rein visuell funktionieren können.

  3. caliban

    Ui?
    Du auch?!
    Fand die Interviews mit denen super! Aber hin und weg war ich von Faulkner! Selten bei nem Interview so gelacht^^

  4. platt

    hach! was für eine herrliche schleichwerbung für moviepilot (wieder mal).
    und sich dann noch über andere die schleichwerbung machen beschweren. großartig…

  5. Patrick B. Rau

    Achso DER Bo. Und ich dachte schon es gienge um DEN Bo.

  6. Batzman

    @platt

    du bist aber auch ein fuchs, das du gemerkt hast das es von moviepilot ist, und diese schleichwerbung entarnen konntest. Wie bist du drauf gekommen? War es der Satz in dem ich geschrieben habe das ich es für moviepilot gemacht habe? Oder waren es die Einblendungen im Video? Ich hatte mich so bemüht es zu verschleiern…

  7. jansenfab

    PATRICK: Es geht um DAS Bo. Wird nich gebeugt. Genauso wenig wie DIE Ärzte. ;)

  8. reeft

    Hahahah! genial! xD genau in dem moment wo will smith genannt wird, fällt das poster ab. herrlich!

  9. jansenfab

    D.A.S. : der alte spinner ist dumm aber schlau.

  10. Jan M.

    Gut gemacht, aber ich schlage ein Stativ als Anschaffung vor! =)

  11. Flo

    Der Justus-Darsteller sieht ein bisschen nach Sonnebank-Styler-Prolet aus. :) Als besessener Hörspiel-Fan kann und werde ich mich nicht mit den Filmen anfreunden, nicht zuletzt wegen den kindlichen Darstellern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    10/09/14