Exterminator City – Worst Robotmovie, ever! (NSFW)

15 Comments


(Googlevideo Direktrobots, via Botropolis, NSFW!)

Das hier ist der Trailer zu Exterminator City, einem Film von 2005, der bei IMDB die sensationelle Bewertung von 2,4 von 10 Sternen hat. Darin gibt’s jede Menge halbnackter und ganz nackter Porn-Stars, Models und Roboter, die sich mit Schwertern bekämpfen. Brüste und Roboter, hell yeah! I’m lovin’ it!

In : Filmfun

About the author

Related Articles

15 Comments

  1. Yalcin [fehlpass.com]

    Brüste und Roboter

    Und warum erfahre ich erst jetzt von diesem tollen Machwerk? :->

  2. Starcruizah

    Wahahahaa, geilo! :D

  3. Alex

    LOL… das is echt der mieseste Trailer ever das fliegende Auto am Anfang war schon echt schlimm :-D

  4. kumi

    Super! Da weiß man nicht, was künstlicher ist, die lustigen Roboter oder die dicken Dinger an den Schreigeräten da. Junge Junge …

    Aber die Robots haben schon was von Muppet Show :-)

  5. Olli

    Hahahaha!!! Hammer, das wäre der Höhepunkt unseres nächsten Schlechte-Filme-Abends :D :D

  6. Kiran

    Warum höre ich bloß nie auf den NSFW Hinweis!? Der Film ist natürlich totaler Schrott und wird irgendwann mit ein paar Kumpels bei einer Kiste Bier konsumiert ;)

    Aber die Idee das sich Roboter mit Schwertern bekämpfen finde ich auch ziemlich geil. Ich will einen Steampunk-Roboter-Piraten-Film – und ich will ihn JETZT!

  7. John Connor

    O! M! F! G! Das ist so scheisse, das muss ich unbedingt sehen! :-D

  8. maniacator

    @Kiran: Steampunk-Robot-Pirates vs. Naked-Nazi-Lesbian-Ninjas from outer space, yeah!
    Drehbuch?

  9. Klaus

    Großer Scott!
    Wer zum Kuckuck finanziert denn sowas? Das ist so unterirdisch mies … :-)

  10. Kiran

    @ maniacator: Genial! Ich fang schonmal mit dem schreiben an :D

  11. lattenzaun

    Alle gummibetüteten Weiber aus dem Trailer sofort in den “Schreikurs für Anfänger”. Grausam. War die einzige Castingvoraussetzung funktionale Atmungsorgane?

  12. crss

    whooooo – haben will!

    jemand schon ne Bezugsquelle in Berlin gesichtet?

  13. Lobold

    lol,
    ich schätze die Roboter sind eifersüchtig auf die ‘Artifical Breast Enhancements’ und wollen eigentlich nur wissen wo se die machen lassen können. Dann schreien die Möpsemonster los und aus reiner Roboterselbstverteidigung – weil von den Frequenzen gehn ja die hochempfindlichen AI-Synapsen kaputt – metzeln die dann los bis Ruhe im Karton ist.
    Mir fällt noch nen Untertitel zum Post ein: …zusammen mit den second worst Boobjobs ever!

  14. mandarine_one

    @ klaus: dem film sieht man doch an das er nicht finanziert wurde. weder für kostüme, noch für schauspieler, noch für sonstwas wurde geld ausgegeben.. höchstens vielleicht für das essen der crew.. aber sonst??

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    widowsarrow:

    it is becoming increasingly clear that Robert Downey Jr. spends a lot of time on Tumblr

    03/17/15

  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15