News

Transformers: Revenge of the Fallen – Neuer Trailer

Standard, 29. 4. 2009, Renington Steele, 10 Kommentare


(Youtube Direktrobots, via io9)

Hier der ins Netz geleakte Trailer zu Transformers 2, der vor „Wolverine“ laufen wird und der einiges an noch nicht gesehenem Bildmaterial enthält. Ich gehe davon aus, dass der Trailer in drei Minuten von Youtube gelöscht wird, deshalb: Schnell, schnell!

[UPDATE] Bei Yahoo mittlerweile in HD.

You Might Also Want To Read

Lektionen im Unverkrampft-Glücklich-Sein

9. 9. 2006

Pokemon Live Action-Movietrailer leaked?

16. 9. 2010

Dexter Season 5 – Trailer

24. 7. 2010

10 Kommentare

  • Reply IvoryTusk 29. 4. 2009 at 14:13

    Irgendwie albern, einem fiesen Kameramitschnitt eine „HQ“ option hinzuzufügen…

    Der Film sieht fürchterlich aus, scheint sich zu seinem sowieso schon grässlichen Genremix noch Indiana Jones dazuzuholen, aber ich werde wahrscheinlich trotzdem meinen Spaß dran haben, und dafür hier jetzt gelyncht werden.

  • Reply suma 29. 4. 2009 at 14:23

    ich schau mir den film auch auf jeden fall an.
    fand den ersten auch nicht schlecht und ihn mir mehrmals angeschaut.

    und jetzt mal wieder viel spaß beim rum heulen und film schlecht machen…

    gruß

  • Reply kasi 29. 4. 2009 at 17:03

    haha ich hab megan fox‘ arsch gesichtet!

  • Reply jansenfab 29. 4. 2009 at 18:34

    fängt an wie american pie. inklusive webcam…
    aber dann schepperts ja doch noch ganz gut. ick freu mir druff

  • Reply SchonWiederEinSebastian 29. 4. 2009 at 18:47

    So, nu isser wech…

  • Reply Patrick B. Rau 29. 4. 2009 at 21:28

    NEEEEEIIIIN. Du fiehlst heut früh. Ich kam zu spät.

  • Reply Patrick B. Rau 2. 5. 2009 at 0:34

    http://movies.yahoo.com/movie/1809943432/trailer

    Da gibt es den Trailer in offiziell.

  • Reply Transformers 2 - Die Rache - offizieller Trailer in HD | PolkaRobot 4. 5. 2009 at 13:48

    […] [Transformers 2 Trailer in HD bei Youtube, via 5 Filmfreunde] […]

  • Reply evilnerd 10. 5. 2009 at 17:18

    Ist eigentlich nur mir aufgefallen dass der sogenannte „Fuckability-Quotient“(http://www.stern.de/lifestyle/leute/:Hollywood-%C4lter/542422.html) im Transformers Franchise seinen Höhepunkt gefunden hat?

    WTF?

    Genau Nerd Typ und „Superdooper-Hot-out of his League-Chick“ retten die Welt.
    Sogar das Nerd-Girl (die Wissenschaftlerin) musste wohl „damn freakin hot sein“. Es ist ja schon länger bekannt das es in Hollywood keine Charakterdarstellerinnen mehr gibt, aber Fucking hell, wie steht es denn mit der Glaubwürdigkeit? Ja, auch bei Popcorn Kino a la Transformers.

    Ein Megan Fox Charakter der genug von den schönen und populären Jocks die Nase voll hat verliebt sich in einen „Zappageck“ wie Sheia?
    Eine nicht minder unbegabte Schauspielerin a Rachael Taylor als overstyled sexyness-Wissenschaftlerin?
    Am Arsch die Räuber (wie man in Hessen sagt)

    Ich habe ja akzeptiert das die amerikanische „Dating-Kultur“ die Plots vorgibt ( in jedem Film muss es eine Liebesgeschichte geben, egal wie hanebüchend das erscheinen mag, damit die männlichen Dater die Mädels Freitags ins Kino locken können, um sie dann nach einem gemensamen Essen flachlegen können. Naja, oder zumindest eine Felatio rausschlagen falls es sich um das erste Date handelt.), aber irgendwie ist es schade zu wissen dass es nie wieder ein Casting a la „Alien“ geben wird. Period!

  • Reply Optimal Nein 13. 6. 2009 at 20:06

    Das wird ein ganz, ganz übler KINDERFILM:
    http://www.moviemaze.de/media/trailer/4613,50,transformers-2.html
    (Clip 4, Chopshop)

  • Kommentar hinterlassen