Filmfun

Happy Gilmore Science

Standard, 30. 4. 2009, Renington Steele, 8 Kommentare


(Youtube Direktgilmore, via Kottke)

Sport Science auf FSN (wer oder was auch immer ein FSN ist) untersucht, ob der Happy Gilmore Golfschwung tatsächlich besser ist, als der herkömmliche. Und da Happy Gilmore der beste Film Sandlers ist, um nicht zu sagen: der einzig ansehbare und weil sich Wissenschaft und Film sowieso hervorragend vertragen, ist das ganze auch sehr, sehr unterhaltsam geworden.

You Might Also Want To Read

Spider

11. 5. 2007

Die vielen Tode des Steve Buscemi

31. 10. 2011

Schöne Easter Egg-Audiokommentar-Sammlung

22. 11. 2010

8 Kommentare

  • Reply Björn 30. 4. 2009 at 13:41

    Geil :D

  • Reply Kommissario 30. 4. 2009 at 15:27

    FSN = Fox Sports Network, oder so.

  • Reply Patrick B. Rau 30. 4. 2009 at 15:59

    Padraig? Was für ein komischer Name.

  • Reply Andi 30. 4. 2009 at 17:18

    ich liebe solche populärwissenschaftlichen Beiträge und Sendungen (wie z.B. Brainiac).

  • Reply Happy Gilmore auf Herz und Nieren geprüft « Pwned Bros. 30. 4. 2009 at 17:21

    […] (via 5filmfreunde) Posted by Ede Filed in Filme Tags: adam sandler, eishockey, Filme, golf, physik, sport, test, […]

  • Reply jAnsen 1. 5. 2009 at 13:39

    Punch-Drunk Love, Reign Over Me und Click waren sehr anständige, durchaus empfehlenswerte filme mit sandler, den ich persönlich auch nicht gerade mag.
    diese undifferenzierten rants, die in den immer populistischer werdenden posts der letzten zeit um sich greifen, finden nur zwölfjährige „so richtig geil“.
    bitte bietet wieder mehr inhalte.

  • Reply Happ Gilmore Swing geht das wirklich? 3. 5. 2009 at 19:14

    […] Happy Gilmore Science | Die Fünf Filmfreunde Tags: Adam Sandler, Golf, Happy Gilmore, Science, Video Dies & Das RSS-Feed Trackback […]

  • Reply Padraig Harrington testet Happy Gilmore Schwung | Mein Golf Blog 5. 5. 2009 at 21:10

    […] “Die Fünf Filmfreunde” bin ich auf nachfolgenden YouTube Film gestossen. Hier wird untersucht, ob der Schwung von […]

  • Kommentar hinterlassen