Filmfun

Winston Zeddmore is THE Ghostbuster

Standard, 1. 7. 2009, Renington Steele, 8 Kommentare


(Youtube Direktghostbusters, via YBNBY)

Winston Zeddmore (Ernie Hudson) war schon immer der fünfte Beatle unter den Ghostbusters. Der, den keiner kennt. Jetzt hier endlich ein Trailer, der ihm endlich die Ehre zukommen lässt, die er verdient. Winston Zeddmore is the Ghostbuster!

You Might Also Want To Read

Noch mal kurz zu Jurassic Park:

18. 3. 2012

Die drei ??? im Interview

19. 3. 2009

„What Are You Doing New Years Eve?“ von Zooey Deschanel and Joseph Gordon-Levitt

30. 12. 2011

8 Kommentare

  • Reply killknopf 1. 7. 2009 at 14:18

    Das ist echt schön.
    Ehre, wem Ehre gebührt!

  • Reply Der Fan 1. 7. 2009 at 14:40

    Der Ansatz ist vergötterungswürdig, wunderbar und herrlich, aber schreibt doch bitte den Namen richtig, mit nem E nach den „D“-Zwillingen… Trotzdem Danke.

    Ein Fan.

  • Reply Basti 1. 7. 2009 at 16:07

    Mein naiver Mitleid führte schon in frühester Kindheit dazu, dass Ernie Hudson mein Liebling bei den Ghostbusters war. Ebenso wie ich Donatello bei den Turtles und Trini bei den Power Rangers am besten fand. Der coolste bei der Police Academy? Sgt. Callahan. Star Trek TNG? Tasha Yar! Supergirl war 1000mal cooler als Superman, von der Bionic Woman wollen wir gar nicht erst reden…
    Zweite Geigen sind geil.

  • Reply Sebastian S. 1. 7. 2009 at 16:12

    Der Basti ist ein sehr sympathischer Mensch, ich schließe mich ihm an.

  • Reply Narf 1. 7. 2009 at 22:31

    Schön gesagt, zweite Geigen sind geil :)

  • Reply ElArgento 2. 7. 2009 at 2:19

    also wenn ich nicht auf spoofs , fakes und Nachrichten die nicht der wahrheit entsprechen angesprungen bin so soll es doch heissen das im neuen Ghostbusters das Cast aus Teil 2 wieder komplett mit am start ist …
    oder hab ich mich da verlesen ? andererseits ist bei imdb.com nix zu dem thema GB3 gelistet .. hatte ich da nur ´nen feuchten Traum ?

  • Reply Benane 22. 7. 2009 at 9:11

    Der Arme Winston hat echt ein schweres Los. Da sie in den Filmen nicht den Affen ( http://www.britamtvdvd.com/GhostbustersAnimV2.jpg ) aus der Original Ghostbusters Cartoon Serie nehmen konnten wurde der Affe halt durch einen schwarzen ersetzt. Das find ich irgendwie rassistisch.

  • Reply Quotenneger 31. 7. 2009 at 15:18

    Winston war einfach ein Quotenneger und nichts weiter. Man wollte einen Schwarzen weil man auch Schwarzes Publikum wollte. Das Problem ist das Schwarze nun mal bei solchen Filmen nicht reinpassen. Das mag man rassistisch nennen, ist aber so. Und selbst wenn es rassistisch ist dann will ich mir nicht den Film durch Quotenregeln versauen lassen!

    Heute sind viele Filme einfach nur Müll weil die Besetzung politisch korrekt ist. Diese Powerweiber kauft heute keiner mehr ab, ebensowenig wie Mischmaschcrews. Man will eben ab und zu mal nur weisse in einem Film sehen und das ist auch gut so. Gibt ja auch genug Schwarze Filme, Serien etc. in denen weisse auch sogar noch negativ dargestellt werden.

  • Kommentar hinterlassen