Filmfun

Star Wars in einer Minute und einem Take

Standard, 1. 8. 2009, Renington Steele, 15 Kommentare


(Youtube Direktstarwars, via Fanboy)

Nach Forrest Gump und Kill Bill jetzt also Star Wars in einer Minute und einem Take. Mehr als nett geworden ist es nicht, aber hey: Immer noch nett!

You Might Also Want To Read

Eclectic Method – In Blackest Night (Green Lantern Remix)

2. 6. 2011
luke

Das erste Bild von Luke Skywalker nach 30 Jahren

14. 8. 2015

Beverly Hills High School Musical Killer-Chihuahuas!

29. 10. 2008

15 Kommentare

  • Reply Tim Loose 1. 8. 2009 at 22:36

    Schade…hätte mehr erwartet, nach den genialen Vorgängern!
    Vor allem Star Wars!

    STAR WARS!!!

  • Reply …in One Minute, in One Take 1. 8. 2009 at 22:49

    […] Fünf Filmfreunde) August 1, 2009 | In Movies | No […]

  • Reply Ranor 2. 8. 2009 at 10:24

    Das ist ja nicht einmal annähernd lustig…

  • Reply freeminder 2. 8. 2009 at 10:59

    Das war………….Mist.

  • Reply arakiru 2. 8. 2009 at 12:34

    Grenzdebil.

  • Reply Schwarzmaler 2. 8. 2009 at 13:02

    Lame.

  • Reply pikaxel 2. 8. 2009 at 14:06

    Ja, nett….
    Aber nett ist bekanntlich die kleine Schwester von scheisse!

  • Reply Jan 2. 8. 2009 at 22:20

    Wie geil ist das denn bitte? Ich lach mich tot :D
    Mit Abstand das beste bisher.
    Wie wunderbar teilnamslos der Todesstern am Ende auf den Boden geworfen wird. Einfach herrlich. So hätte Helge Schneider das wohl auch gedreht.

  • Reply Badratgeber 3. 8. 2009 at 8:13

    also als nett würde ich das auch nicht mehr einstufen… einfach nur grauenhaft.

  • Reply Timo 3. 8. 2009 at 14:47

    gar nicht mal so gut

  • Reply GunGrave 3. 8. 2009 at 14:57

    … wow seit langem das dämlichste was ich gesehen habe – oder vielleicht doch eher näher an der Realität als gedacht? ^_~

  • Reply CowVirus 3. 8. 2009 at 22:39

    Wie im Hintergrund der Todesstern umfällt ist aber trotzdem herrlich….

  • Reply Fred 4. 8. 2009 at 8:23

    ich fands geil! :D

  • Reply Mozzerino 4. 8. 2009 at 11:43

    Also die Trailer zu KILL BILL und FORREST GUMP waren ja wirklich grenzgenial, aber das fand ich jetzt nicht so lustig.

  • Reply genervt 27. 9. 2009 at 11:56

    Boah, die hatten keinen Bock, oder was? Das war ja gar nichts. :(

  • Kommentar hinterlassen