Wie in fast jedem Beruf fallen auch beim Quatschvideomacher Späne ab, die später nicht verwendet werden. Meistens weil der Kunde eher der unmutige “Mmmhhh… Ja, also… neee”-Typ ist, wie in diesem Fall. Dass es an Unlustigkeit scheiterte, kann ich mir einfach nicht vorstellen! Willkommen in einer neuen Woche:


DirektMoviedings

Danke Martin!

  • Pingback: MTV Movie Award Mutant-Videos | Nerdcore

  • Koalafish

    also ich kann mir durchaus vorstellen, dass es an unlustigkeit scheiterte ;)

  • freeminder

    Das mit der Star Trek Clown Academy war aber in der Show.

  • Andi

    Ja, besonders lustig fand ich das jetzt auch nicht. Die mit den verformten Gesichtern sehen aus wie Behinderte. Und darüber zu lachen finde ich irgendwie …äh nicht nötig, um das mal milde auszudrücken.

    Christian Bale und seine Beatbox-Fähigkeiten fand ich ganz gut, aber auch da hat mir die Pointe gefehlt.

  • http://blog.glotzkind.de/ Björn

    Also ich finde die Teile richtig gut, eben weil sie so extrem strange und nicht dieser Standard MTV Humor sind. Aber dafür ist dann wohl selbst MTV nicht offen genug.

  • http://jo.hnny.de Johnny

    Naja, bloß weils “anders als der Standart MTV Humor” ist, ist es leider auch nicht lustiger… Ich konnte dabei jetz wirklich garnicht lachen…

  • http://www.fuenf-filmfreunde.de/wp-content/uploads/2007/07/bela.jpg Batzman

    Hm. Aufwendig isses, aber wirklich bedauern kann ich nicht das der Kram abgelehnt wurde… Vielleicht hätten sie mal die Macher von The Wrong Door fragen sollen…

  • Thomas

    Ich fand es extrem genial. Ist nur eben ein etwas subtiler Humor. Scheinen hier nur wenige zu mögen.

  • GunGrave

    ja… doch recht lustig… bis auf das Dark Knight Dingens… was sollte das… das ist nicht lustig! ^_~