Pixar Filmcheck – In der Videothek mit den Machern von UP

7 Comments

Diese Woche startet der neue Pixar-Film “OBEN”, bzw. UP. Nach dem Riesenerfolg von WALL-E im vergangenen Jahr, in dem ein Roboter sprachlos zirpend die Zuschauer begeisterte, wird sich jetzt zeigen ob sie sich auch für einen knarzigen alten Mann begeistern können, der sich noch einmal aufrafft um seinen Kindheitstraum wahr zu machen.

Passend dazu war ich für moviepilot mit dem Regisseur Pete Docter und dem Produzenten Julian Rivera in einer Berliner Videothek, wo sie mir etwas zu ihren filmischen Vorlieben, aber auch den Vorbildern für UP erzählt haben.
Und was hat eigentlich Klaus Kinski mit Pixar-Helden zu tun?


YouTubeDirectCheck

Das Review zu UP folgt dann morgen Nacht.

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

7 Comments

  1. Nils

    Jetzt müsste man es sich nur noch ansehen können…

  2. solala

    cool!!! ein video, das man nicht mal mit einem vimeo account sehen kann. sehr “yeah” und so.

  3. Batzman

    Hehe sorry, YouTube spinnt heute, da musste ich Vimeo nehmen, aber da sind Videos auf Private voreingestellt. Jetzt sollte es gehen.

  4. Michael

    Up, der bessere Wall-E… oder so.

  5. Fenix

    Durfte den Film vor paar Wochen in der Sneak sehn. Man kann ihn sich auf jeden Fall anschaun!
    Allein der Anfang der Geschichte ist schön umgesetzt da sie ohne viel Sprache sonder mehr mit Mimik/Gestik arbeitet.
    Persönlich fand ich 1-2 Sachen nicht ganz so überzeugend werd darauf aber jetzt mal nicht weiter eingehen. Evtl. gehts auch nochmal rein dann vielleicht auch in 3D da das Sneak Kino recht klein war.

    Ciao Fenix

  6. twurst

    *point*!!

    warum haben die die beste szene schon drin?

    btw: i do not like the cone of shame!!

  7. Moviesteve

    Der UP-Ausschnitt ist mir ein bisschen zu lang, aber ansonsten ein tolles Video. Schöne Sache! Gerade bei den Pixar-Leuten ist es doch spannend, welche Filme sie mögen und von welchen Produktionen sie beeinflusst wurden. Finde ich sogar interessanter als bei Schauspielern.

    Super gemacht, mehr davon! :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15

  • photo from Tumblr

    boyshighlandladdie:

    tedderette:

    tokillthedragon:

    spookingghostingoperating:

    brokenponycutiemark:

    averytheelfchild:

    love-tastes-like-lemon-juice:

    youcrashquims:

    madgastronomer:

    gothiccharmschool:

    Sir Christopher Lee, more fantastic than all of us. ALL OF US.

    Performed in a metal opera as Charlemagne.

    Schooled director of original and only worthwhile Wicker Man about ancient Druidic practices.

    And blessed with the most authoritarian voice ever. And I think he’s like 1,90m tall

    The only person in Peter Jackson’s LOTR cast to have met and conversed with J.R.R Tolkien 

    Corrected Sir Peter on the sound a person makes when stabbed in the back due to actual experience with that action

    He didn’t just perform as Charlemagne; he’s directly related to the great Frankish king.

    His WWII service was in the British Special Forces.

    He was an SOE agent, right?

    That he was

    01/05/15