Where the wild things are – TV-Spot

4


(Youtube Direktwild, via AHT)

Hier ein neuer Clip zu „Where the wild things are“ mit einem Ausschnitt aus dem Original-Soundtrack von Karen O, die normalerweise bei den wunderbaren Yeah Yeah Yeahs singt. Nach so ‘nem Wahlabend tut ja ein bisschen Feelgood not, aber ich hab’ da gleich noch was anderes…

In : News

About the author

Related Articles

  • GunGrave

    hey hey… super Soundtrack… tolle Bilder – endlich sehen will will :)

  • Pingback: Where the wild things are – Soundtrack-Preview | Nerdcore

  • http://www.paulandexel.com/blog Killerspots

    wann kommt der in Deutschland eigentlich raus?

  • Nina

    der startet am 17.12.2009! Ich werd ihn mir ansehen

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    04/21/14


  • Everything Wrong With The Hobbit: The Desolation Of Smaug

    Warum genau war The Hobbit: The Desolation of Smaug nochmal drei Stunden lang? Und damit mindestens 90min zu lang?


    04/21/14

  • The Lego Movie (Review)

    The Lego Movie (Review)

    the-lego-movie-poster-full-photo

    Natürlich ist der Lego-Film ein Werbefilm für die bekannten Plastikklötze. Was überrascht ist, dass er ein wirklich guter Werbefilm ist, denn er weckt das Verlangen wieder mit Lego zu spielen, nicht weil er im Endeffekt ein Spielfilmlanges Product Placement ist, sondern weil in ihm soviel mehr Mühe, Ideen und Originalität stecken als nötig gewesen wären um ihn profitabel zu machen.

    Im Gegensatz…

    View On WordPress

    04/20/14

  • photo from Tumblr

    stuckinremission:

    Have a Happy Easter everyone! 

    04/20/14

  • photo from Tumblr

    lifeonmars70s:

    Rolling Stone Star Wars Goes On Vacation photoshoot promoting Return Of The Jedi in 1983

    04/18/14