Filmfun

2012, Benny Hill’d

Standard, 3. 10. 2009, Renington Steele, 28 Kommentare


(Youtube Direkthill, danke Jimmy!)

Grade kam man in den Comments zu den fünf Minuten Apocalypsenporn aus Emmerichs „2012“ die Idee auf, das ganze mit dem Theme aus Benny Hill zu überlegen. Ich wollte schon was basteln, aber da war einer schneller. Hier kommt zusammen, was zusammengehört.

You Might Also Want To Read

Fast Film

30. 7. 2006

Temper Tantrum – Supercut der schönsten Wutausbrüche der Filmgeschichte

23. 8. 2012

Goofy – von David Lynch

1. 10. 2007

28 Kommentare

  • Reply Zetterber 3. 10. 2009 at 14:14

    Angemessene Antwort auf die Idiotie der Apocalypse-Porno-Fetischisten… ein ganz ehrlich gemeintes „Fuck you!“ an die Produzenten dieses Films :)

  • Reply arakiru 3. 10. 2009 at 14:19

    Absolute Spitze. Macht richtig Laune. :-)

  • Reply stb247 3. 10. 2009 at 14:27

    Stümperei!

    Jeder weiß, dass für eine echte Anleihe an BH das Bild verschnellert werden muss.

    Epic Fail, Internetnerds!

  • Reply panzi 3. 10. 2009 at 14:27

    Hehe. Wobei der Film hätte ein wenig beschleunigt abgespielt gehört.

  • Reply Ivor Bigbotty 3. 10. 2009 at 14:31

    „Ahrg, money is running out and I don’t have any idea for a new movie.“

    „Oh no problem, i know a bunch of FX-geeks and they just developed this totally awesome new physic-engine. We just make a lot of BOM, PEW, CRAAASH, BOOOAAAAAAM, PCHCHCHCH,… and then people in a car and everything is going BOOOM, BADOOOM, PEW, PEW, GROOOOUM! And then an…an Airplane, and then everything is going CRASH, BAM, BOUM, CRUSH. And in the end they get away.“

    „Whoa awesome dude! And I thought I have to come up with a plot that makes sense.“

  • Reply arakiru 3. 10. 2009 at 14:34

    Um dieses Emmerichsche PENG BUMM BAUF – Spektakel aufs Korn zu nehmen reicht’s doch. Klar ist das nicht perfekt, aber was solls.

    Mit dem Flugzeug im TIEFFLUG (!) durch die in sich zusammenfallende Stadt zu fliegen, grenzt da meiner Meinung nach schon eher an Stümperei. ;-)

  • Reply fichtenelch 3. 10. 2009 at 14:36

    Genau!

    siehe auch:
    http://www.youtube.com/watch?v=kYfibSaDHrM

    eigentlich schon traurig, wie gut das da passt.

  • Reply Batzman 3. 10. 2009 at 14:46

    Ich warte ja noch auf die Benny-Hill’d Version von Schindlers Liste…

  • Reply Binding 3. 10. 2009 at 14:59

    Genauso habe ich die Original-Sequenz empfunden. Passender könnte es gar nicht sein!!!

  • Reply arakiru 3. 10. 2009 at 15:11

    @ Batzman

    Extra für Dich :

    http://www.youtube.com/watch?v=oVJMYo2aqE4

  • Reply Time 3. 10. 2009 at 15:59

    Also…
    Ganz nett…
    aber jeder weiß das alles lustig wird wenn man Benny Hill drunter legt!

  • Reply The Forest 3. 10. 2009 at 17:01

    Made my day :D

  • Reply Dr.Seltsam 3. 10. 2009 at 18:22

    Das hier ist immer noch das beste:

    2012: THIS IS A DISASTER
    by Garrison Dean
    http://vimeo.com/5463875

    Run away from plot / Run away from character / …

  • Reply Björn 3. 10. 2009 at 18:51

    „Jeder weiß, dass für eine echte Anleihe an BH das Bild verschnellert werden muss.“

    Wahr. Aber trotzdem gut. Schockierend wie gut das passt.

  • Reply anschieber 3. 10. 2009 at 19:00

    Sehr gut passt das. Wirklich sehr gut. Ich musste fast vor LAchen aus dem Schreibtischsessel kugeln^^

  • Reply Sven M 3. 10. 2009 at 22:25

    Passt.

  • Reply Hans G. Rohe 3. 10. 2009 at 22:40

    Ihr seid mir alle äußerst unsympathisch. So spießig und hinter all dem Spott im Grunde humorlos. Schon bemerkt?

  • Reply burns 3. 10. 2009 at 23:20

    Der Weltuntergang eine einzige lustige Pleiten-Pech-und-Pannenshow.
    LUSTICK!

  • Reply karub 4. 10. 2009 at 2:21

    Ich denke (nein ich weis), das sich das viel besser verkaufen würde…janz sischer !
    ach wie gut doch dieser alte slapstick Humor ist….*thumbs up*

  • Reply christian s. 4. 10. 2009 at 8:55

    Fehlt eigentlich nur noch ein notgeiler Alter, der halbnackten Frauen hinterher rennt.

  • Reply Anmerkungsmann 4. 10. 2009 at 12:14

    Also wozu man das überhaupt zusammenschneidet.
    Da postet man zuerst den Link von Benny Hill und dann den vom Trailer und guckt sich beides übereinander an. Is im Endeffekt auch Naturschutz.. Irgendwann gibt es, bei der inflationären Zunahme bekloppter Filme, sonst bald einen eigenen Benny Hill- Videos- Server bei Youtube und der frisst ne Menge Strom.

  • Reply Birger 4. 10. 2009 at 13:19

    Langweilig!

  • Reply links for 2009-10-04 4. 10. 2009 at 18:03

    […] 2012, Benny Hill’d | Die Fünf Filmfreunde Hihi… nun muss ich den neuen Emmerich zum Glück nicht mehr gucken. […]

  • Reply kumi 5. 10. 2009 at 14:04

    @ Hans G. Rohe:

    Badezimmerarmatur im Hintern stecken? :-)

    Ansonsten finde ich es auch ohne Benny Hill schon ziemlich doof (mit ist es eh zu lang und normalgeschwindig).

    Aber ich werde mir den Streifen dennoch ansehen. Wenn die Welt im Kino untergehen soll, ist Welche-Storyline-?-Ich-will-nur-alles-kaputtmachen-Emmerich schon der richtige Mann. Dafür taugt der definitiv. Und Krach-Bumm-Päng braucht der Mensch zwischendurch. (Aber die Logikfehler schreibe ich mit, allein das wird eine abendfüllende Tätigkeit) :-)

  • Reply jfml 5. 10. 2009 at 19:23

    Mh, das sieht so sehr nach 3D-Achterbahn aus, wäre es nicht konsequent und richtig einen nicht existierenden Plot einfach GANZ wegzulassen? Ich bin dafür. Dann kann man auch noch mehr Effekte reinpacken und muss keine oberflächlichen Charaktere etablieren oder eine schlechte Erklärung für den ganzen Schwachsinn finden.

  • Reply GunGrave 6. 10. 2009 at 15:38

    … ok das ist mal ulkig! ^_~ … oh man da kann man wer weiß was als Video setzen… immer ein Brüller!

  • Reply Hanno Zulla (hzulla) 's status on Sunday, 11-Oct-09 21:29:37 UTC - Identi.ca 11. 10. 2009 at 22:29

    […] http://www.fuenf-filmfreunde.de/2009/10/03/2012-benny-hilld/ a few seconds ago from web […]

  • Reply Christian 14. 10. 2009 at 9:48

    gut, passt – mehr brauch ich von dem film auch net zu sehen, rest dürfte lückenfüller sein

  • Kommentar hinterlassen