Filmfun

Concept Artist Rodolfo Damaggio

Standard, 22. 10. 2009, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 5 Kommentare

damaggio
Also das ist ja ein starkes Stück!
Der ehemalige Comiczeichner Rodolfo Damaggio (DC) ist mitte der 90er aus dem Comicgeschäft ausgestiegen und verdient sich seine Brötchen nun mit Storyboards und Concept Arts, für Filme wie MI3, Lemony Snicket’s SoUE, Hidalgo, Indiana Jones 4 und “Rise of the Silver Surfer”.

Auf seiner Seite kann man sich noch ein paar Arbeiten anschauen, die teilweise besser sind, als alles was man in den dazugehörigen Filmen gesehen hat.

via

You Might Also Want To Read

„We do have Scrabble-Nights“

25. 6. 2007

Clip-Montage: Die Filme der 00ers

10. 2. 2010

Bat-Stummfilm

13. 2. 2007

5 Kommentare

  • Reply SgoTscH 23. 10. 2009 at 0:00

    Das Bild erinnert mich an den neuen GTA-Stil. ^^

  • Reply Ced 23. 10. 2009 at 8:36

    Wenn ich MI3 lese, muss ich immer an Monkey Island denken. Jetzt kann der Tag beginnen…

  • Reply Michael 23. 10. 2009 at 8:46

    Dieses „Under Development“ im Postakolyptischem Stil ist wohl „The Book of Eli“.

    Das Bild was ihr da oben habt, was könnte das sein? Auch Eli?

  • Reply jAnsen 23. 10. 2009 at 16:48

    super, solche nachrichten von der peripherie der filmindustrie können öfters kommen. wird ja sonst nicht immer ein fokus drauf gelegt.
    (große ausnahme: die dvds der ridley scott filme. da sind des öfteren ganze segmente über die storyboards und die concept artists dabei.)

  • Reply GunGrave 26. 10. 2009 at 18:13

    … schön anzusehen… tolle Arbeit!

  • Kommentar hinterlassen