Kevin allein zuhaus in Echtzeit auf Twitter

8

homealone

In den Weihnachtsfeiertagen war ich ja nur sporadisch online, weshalb ich dieses großartige Projekt ganz einfach verpennt habe: Das HAT Project hat über die Feiertage den Comedy-Klassiker von John Hughes in Echtzeit auf Twitter nachgespielt. „Why the hell’d you take your shoes off?“ – „Why the hell you dressed like a chicken??“

Im Sommer hätte ich dann gerne eine Twitter-Echtzeit-Version von National Lampoons Vacation mit einer twitternden Griswold Familie.

@HATProject/homealone (via Laughing Squid)

In : Filmfun

About the author

Related Articles

  • Nico

    Wie großartig is das denn bitte?! Und wieso hab ich das nicht mitbekommen, verdammt !

  • Mozzerino

    Auch auf die Gefahr hin jetzt wie ein alter Sack zu wirken:
    Kann mir mal jemand erklären, was daran witzig sein soll?
    Echt jetzt. Ich verstehs überhaupt nicht.

  • GunGrave

    … so witzig find ich das auch nicht… hat bissl was – ist aber schnell wieder vergessen… dagegen… das HDR getwittere und andere… da lach ich jetzt noch drüber! :)

  • http://geniusjoe.spreadshirt.de The Director

    Coole Sache, die mir allerdings egal ist ;)
    Nee, is schon toll…

  • Elbe

    Wie kann ich das denn jetz nochmal nachlesen, da müsste ich ja ewig klicken bevor ich beim ersten tweet bin oder?
    gibt ne möglichkeit “rückwärts” zu gucken ?

  • Pingback: News vom 27.12.2009 « julienschweikert.de

  • Pingback: Twitter Listen: Was sie nutzen und wie sie Twitter verändern werden « TV… und so

  • Pingback: Twitterlisten für DaF « landeskunde

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • Michael C. Hall in "Cold in July" (Trailer)

    Michael C. Hall in “Cold in July” (Trailer)

    Nachdem ich Dexter in der letzten Staffel abbrechen musste, weil ich meine Zeit mit durchaus sinnvolleren Sachen verschwenden konnte (Knubbel in der Raufasertapete zählen), bin ich ganz froh diesen Trailer zu sehen. Es sieht so aus, als könnte Michael C. Hall die Kurve kriegen und nicht mit der enttäuschendsten Finalstaffel in die Annalen der TV-Geschichte eingehen.

    While investigating noises in…

    View On WordPress

    04/21/14

  • photo from Tumblr

    04/21/14


  • Everything Wrong With The Hobbit: The Desolation Of Smaug

    Warum genau war The Hobbit: The Desolation of Smaug nochmal drei Stunden lang? Und damit mindestens 90min zu lang?


    04/21/14

  • The Lego Movie (Review)

    The Lego Movie (Review)

    the-lego-movie-poster-full-photo

    Natürlich ist der Lego-Film ein Werbefilm für die bekannten Plastikklötze. Was überrascht ist, dass er ein wirklich guter Werbefilm ist, denn er weckt das Verlangen wieder mit Lego zu spielen, nicht weil er im Endeffekt ein Spielfilmlanges Product Placement ist, sondern weil in ihm soviel mehr Mühe, Ideen und Originalität stecken als nötig gewesen wären um ihn profitabel zu machen.

    Im Gegensatz…

    View On WordPress

    04/20/14

  • photo from Tumblr

    stuckinremission:

    Have a Happy Easter everyone! 

    04/20/14