Attack of the Clones Video Review Trailer

12 Comments


(Youtube Direktclones, via Cyn-C)

Der Herr von neulich mit dem Episode I Video-Review arbeitet offensichtlich grade an Teil 2 und das hier ist der Trailer dazu.

In : Filmfun

About the author

Related Articles

12 Comments

  1. Jan

    ha! wie wunderbar : )

  2. keno

    Yay, ich freu mich drauf, der Erste war sehr gut.

  3. JoJo

    Hätte nicht gedacht, dass er das erste Review überlebt. Aber gut, mir soll’s recht sein… Yippieh!

  4. Sebastian

    Ja, weil geil, der erste Teil war das Review-Highlight des letzten Jahres.

  5. zeitzeuge

    @JoJo: Das dachte ich mir auch! freu freu freu

  6. Balkonschlaefer

    “We’ve been talkin’ ’bout – Jackson” :D

  7. xVx

    YES!

    Das kann nur gut werden.

  8. GunGrave

    … bin gespannt drauf! … nett gemacht der erste Teil! ^:^

  9. no*dice

    !!!!!ENDLICH!!!!

  10. kasuke

    Ich freu mich riesig drauf. HURRA ! :-)

  11. Heinrich

    Das Review trifft es auf den Punkt: dumme, spannungsarme und sehr, sehr vorhersehbare Handlung, miese, zum kotzen unsympathische Charaktere, vierklassige Darsteller, Logiklöcher von der Grösse des Todessterns, grottige Effekte und eine Inszenierung, die mieser als jedes Laientheater ist, runden die neuen “alten” Teile der Krieg der Sterne-Filme ab.

    Liebe Freunde

    Wir sind alle Verehrer des grossen Kinos.

    Wir waren bei E.T.s und Elliots Abschied dabei, haben gesehen, wie ein Kampf der Welten (den alten meine ich) die Welt zum beben brachte, wie sich Scarlett und Rhett in den Armen lagen. Wir haben Wirbelwind Kikuchiyo auf seinen Abenteuern begleitet und Vincent und Jules bei der “Arbeit” begleitet. Wir waren bei Woody und Buzz in Andys Zimmer und reisten mit Wall-E durch die Weiten des Alls.

    DAS war noch echtes Kino.

    George Lucas hat mit den Episoden I-III der Welt bewiesen, was für ein untalentierter und unfähiger Filmemacher er eigentlich ist, und dass er ungefähr den IQ eines Dreijährigen haben muss, anders sind solch grobe Fehler nicht erklärbar. Jeder geistig normal entwickelte Mensch würde doch bei seinem Drehbuch oder Roman überlegen, ob die Handlung sinnvoll ist und wie die Personen miteinander in Kontakt stehen, und zweifellos würde Niemand seine eigenen Filme fünfmal (!) überarbeitet auf drei verschiedenen Medien veröffentlichen, oder?

    Ich schlief (!) bei Episode II im Kino ein. Das ist mir in meinem ganzen Leben noch nie passiert, normalerweise schlafe ich selbst bei den grössten Schlaftabletten nicht ein.

    Aber Episode II war derart 08/15, dass ich mich einfach nicht wachhalten konnte. Eine Schande ist das.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    widowsarrow:

    it is becoming increasingly clear that Robert Downey Jr. spends a lot of time on Tumblr

    03/17/15

  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15