Filmfun

Inglorious LULZ!

Standard, 14. 1. 2010, Renington Steele, 46 Kommentare

Ich zitiere mal Mal Sehen: „Ich musste so lachen.“

(via Digg)

You Might Also Want To Read

StopMo – The Movie

11. 6. 2009
hopkins-cranston-breaking-bad

Anthony Hopkins Mail an Bryan Cranston

15. 10. 2013

Trekkies Bash New Star Trek Film As ‚Fun, Watchable‘

5. 5. 2009

46 Kommentare

  • Reply Marco 14. 1. 2010 at 21:24

    Hihihihi :D

  • Reply Don Pablito 14. 1. 2010 at 21:25

    Wundervoll :)

  • Reply Inglourious Rapterds | Nerdsnacks 14. 1. 2010 at 21:27

    […] spotted at F5. […]

  • Reply SuppenkaZper 14. 1. 2010 at 21:27

    Hab ehrlich gesagt ein paar Minütchen gebraucht bis ich es kapiert habe aber dann.. boom wie ne bombe ^^ sehr lustig

  • Reply Snyder 14. 1. 2010 at 21:31

    Ach jetzt hab ichs kapiert! Böööhse :D

  • Reply Leser 14. 1. 2010 at 21:38

    Kapier den nicht…

  • Reply Micha 14. 1. 2010 at 21:40

    Looooooool! Herrlich.

  • Reply AgentSmith 14. 1. 2010 at 21:40

    http://12.media.tumblr.com/tumblr_kw4t9oQUZU1qzlx5qo1_500.jpg

  • Reply thomas 14. 1. 2010 at 21:58

    Ok, bis ich wusste dass das Subs sind… ^^ :D

  • Reply Simon 14. 1. 2010 at 22:06

    Wow! Lol!

  • Reply kaputnik 14. 1. 2010 at 22:07

    muss man sich erarbeiten und dann BOOOM: *lulz*

  • Reply Bizkit 14. 1. 2010 at 22:20

    jetzt hab ichs…intelligent und böse. doch meistens die ergiebigste mischung;)

  • Reply Paul_Baeumer 14. 1. 2010 at 22:29

    Ich hab auch ein Stück gebraucht ums zu kapieren.

    @7 AgentSmith
    Der ist auch gut. :-D

  • Reply :-D “My favorite Tarantino mov… 14. 1. 2010 at 22:37

    […] :-D “My favorite Tarantino movie is the one…” http://www.fuenf-filmfreunde.de/2010/01/14/inglorious-lulz/ […]

  • Reply sympozium 14. 1. 2010 at 22:57

    haha, brauchte aber auch so mein minütchen! genial! :D

  • Reply Et jeht so. » Bingo! 14. 1. 2010 at 23:26

    […] bei mir etwas gedauert, aber dafür zündet er umso doller. Ich krieg mich immer noch kaum ein.via Tags: Inglorious Basterds, Tarantino, Witzvon Tobias K. am 14.01.2010 um 23:26 Keine Reaktion | […]

  • Reply sören 14. 1. 2010 at 23:59

    Ich check’s nicht. Muss ich dazu den Film gesehen haben?

  • Reply Renington Steele 15. 1. 2010 at 0:01

    @ Sören: Nö ;)

  • Reply Billy 15. 1. 2010 at 0:06

    ach, meint der die beiden da?
    steh aufm schlauch.

  • Reply Bernd Lauert 15. 1. 2010 at 0:59

    Geht zurück nach Vierkanal.

  • Reply GunGrave 15. 1. 2010 at 1:26

    … hehe ^_~

  • Reply Jaco 15. 1. 2010 at 1:56

    herrlich herlich, hab auch 2 sekunden gebaucht aber das waren 2 sehr lohnende sekunden :D

  • Reply Tweets die Inglorious LULZ! | Die Fünf Filmfreunde erwähnt -- Topsy.com 15. 1. 2010 at 8:04

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von rene, Fünf Filmfreunde, der SeMa, Jan, Juuro und anderen erwähnt. Juuro sagte: Check out Inglorious LULZ! @ http://www.fuenf-filmfreunde.de/2010/01/14/inglorious-lulz/ […]

  • Reply Lobold 15. 1. 2010 at 9:49

    Köstlich. Habe mich Mal sehen angeschlossen und herzhaft gelacht.
    Derber Humor am Morgen vertreibt Kummer und Grippe.

  • Reply CineMan 15. 1. 2010 at 10:41

    Um es mit den Worten von Nelson auszudrücken: Ha ha!
    Für die beiden Herrn treffen wohl die Worte von Homer zu : Nein!!

  • Reply Hansi 15. 1. 2010 at 10:51

    Ich schneids auch nich mit.

  • Reply Dynamitrios 15. 1. 2010 at 12:10

    Ist wie mit den 3D Bildern, konnte bisjetzt noch keins sehn, genauso wenig versteh ich den „Witz“ hier nicht.

  • Reply Björn 15. 1. 2010 at 12:16

    Liegt daran dass er relativ an den Haaren herbeigezogen ist. Trotzdem gut.

  • Reply Funky 15. 1. 2010 at 12:26

    hä? check ich nicht…

  • Reply Robert 15. 1. 2010 at 12:31

    HAHAHAHA!

  • Reply Stefan 15. 1. 2010 at 13:44

    klärt und doch mal auf!! =) ich versteh den nicht

  • Reply Gerrit 15. 1. 2010 at 14:27

    Nett, aber gibt es da jetzt eine versteckte Pointe? Wer will den Witztöter/ Erklärbären/Zerlaberer geben?

    Da mutmaßlich niemand hervorpreschen wird, werfe ich mein geballtes Unverständnis in den Hut:

    Die gezeigten Bilder stammen ja aus einem Film von Quentin Tarantino.
    Ist ja grundsätzlich schonmal ein coole Idee, die referentielle Art von Tarantino ins Selbstreferentielle zu steigern. Hat der Meister allerdings in Death Proof auch schon selbst gemacht.
    Nun haben wir den bösen, sadistischen und anhand seines Gesichtsausdrucks mutmaßlicherweise perversen NS-Waltz, der offenkundig die Position des Vergewaltigers in seinem kleinen Filmzitat einnimmt.
    Gegenüber sitzen ihm zwei unterkenchtet Besterds aka Marcellus Wallace und Butch. Die Konstellationen ähneln sich, das Zitat ist eher ein Vergleich.

    Besteht die verdammte Pointe ab Ende darin, dass sie sich fragen, wen von beiden Christoph Waltz in den Po ficken wird? Klärt mich bitte auf!

  • Reply Jet Strajker 15. 1. 2010 at 14:33

    Das… oder Waltz steckte heimlich in dem S/M-Anzug in PULP FICTION…

  • Reply Paul_Baeumer 15. 1. 2010 at 14:43

    Also ich habs so verstanden dass der Landa gar nicht von Pulp Fiction redet sondern von dem was den beiden Basterds bevorsteht, denn sie sind ja zu zweit und in einem Tarantino Film. Den Gesichtsausdrücken zufolge wird ihnen das dann auch im letzten Bild klar.

    So und nun ist der Witz tot… -.-

  • Reply Gerrit 15. 1. 2010 at 14:45

    @Jet – ich danke dir.

  • Reply Jet Strajker 15. 1. 2010 at 14:45

    Ja, logisch.

    Musste man das wirklich erklären?

    Finde den Witz jedenfalls lustiger als den ganzen eigentlichen Film. :)

  • Reply Billy 15. 1. 2010 at 15:24

    sag ich doch. :)

  • Reply SgoTscH 15. 1. 2010 at 15:43

    Also die Pointe geht ja nicht einmal um die Ecke, sondern gerade heraus… erinnert mich an explosm.net comics ^^

  • Reply Gerrit 15. 1. 2010 at 16:21

    @Jet:
    Nein, aber alle haben so verschwörisch geheimnisvoll getan und da befürchtete ich, etwas übersehen zu haben :-)

    Cooles Ding, nichtsdesto

  • Reply Bastian-B-Punkt 15. 1. 2010 at 17:44

    Dieses Grinsen…
    Man müsste nur noch ne Tube Aquaglide ins Bild montieren…

  • Reply Traxxx84 15. 1. 2010 at 17:45

    Ich find den sehr geil aber die Kommentare sind fast noch besser. :D

  • Reply Renington Steele 15. 1. 2010 at 17:54

    @ Traxxx84: LOL ;)

  • Reply kaputnik 15. 1. 2010 at 17:55

    @28
    Die Pointe dreht sich im letzten Bild um, was im vorletzten Bild zu sehen ist.

  • Reply Fairbloggt.de - Hää!? » My favorite Tarantino movie. » Inglourious Basterds, Pulp Fiction, Quentin Tarantino, Hans Landa, Alternative Szene, Vergewaltigung, Film, Brad Pitt 16. 1. 2010 at 2:28

    […] 10min noch Inglourious Basterds gesehen, surfe ich grade durchs Netz und entdecke diese alternative Szene. Herrlich. 16.01.2010 • Funde • Tags: 5 Filmfreunde, […]

  • Reply Phil 18. 1. 2010 at 18:45

    Wie nennt man solche Film-Comics mit Fake Untertitel eigentlich?

    Die von Dark-Knight sind ja auch cool:
    http://blog.jimmyr.com/pics/992_5.jpg
    http://blog.jimmyr.com/pics/992_3.jpg

    oder Terminator:
    http://kuvaton.com/kuvei/terminator_batteries.jpg

  • Reply Steve 27. 1. 2010 at 22:16

    Wirklich sehr geil :D =)

  • Kommentar hinterlassen