News

Van Damme über „The Expendables“

Standard, 14. 1. 2010, Jet Strajker, 17 Kommentare


DirektDamme

Jean-Claude Van Damme erklärt (bzw. grummelt) auf dieser PK, warum er die Rolle in Sylvester Stallones Action-Hommage „The Expendables“ abgelehnt hat. In diesem Artikel steht außerdem, dass auch Wesley Snipes, Jackie Chan, 50 Cent, Kurt Russell, Forest Whitaker, Steven Seagal und Scott Adkins dem Film eine Absage gaben. Wobei Film wohl ohnehin das falsche Wort sein dürfte, sagen wir besser: Fanboy-Testosteron-Event.

You Might Also Want To Read

Superman: Amy Adams spielt Lois Lane

28. 3. 2011

Gewinnen: Gib dir nen Ruck! Sack! aus Friendship!

25. 1. 2010

2 Days in New York – Trailer & Poster

18. 6. 2012

17 Kommentare

  • Reply Christof 14. 1. 2010 at 16:11

    Pfff, als ob er jetzt DER Charakterdarsteller wäre! Ich bin gespannt auf den Film!

  • Reply SuppenkaZper 14. 1. 2010 at 16:12

    Hm ich fand JCVD bei Weitem nicht so großartig wie viele behaupten. Gerade mit soviel Selbstironie, welche er ja in JCVD beweisen möchte, bevor er zu einer möchtegern authentischen „Jammerorgie“ wurde, hätte ich gedacht das er bei Expendables mitspielt. Mich persönlich hätte es gefreut, da Van Damme für meine 12-15 jährigen Augen der beste Schauspieler aller Zeiten war und trashige Actionfilme für mich ausmacht. Er und Michael Dudikoff.
    Was er hier erzählt, abseits seiner einigermaßen gelungen Sly-Interpretation klingt jetzt sehr sophistisch für einen Mann wie Van Damme. Mag ja sein das er sich gewandelt hat, freut mich für ihn wenn er so besser in den Spiegel schauen kann, aber so viele „Charaktere“ hab ich ihn noch nicht spielen sehen und ich wäre überrascht wenn das funktioniert.
    Und ich hätte ihn einfach nur zu gern im Film gesehen ;) Bin enttäuscht

  • Reply Paul_Baeumer 14. 1. 2010 at 16:14

    Das van Damme, Seagal, Chan, Snipes und Russell nicht dabei sind finde ich schade. :-(

    …aber nichtsdesototrotz freue ich mich auf den Film! Falsch machen kann man da ja eigentlich fast nix mit dem Cast.

  • Reply Ranor 14. 1. 2010 at 16:27

    Ach Jet, jetzt fängst du schon wieder damit an, Filmen abzusprechen das sie Filme sind…

  • Reply XfrogX 14. 1. 2010 at 16:53

    Naja denke mal es müssen ja noch ein paar dieser stars für teil 2 da sein, wie sollte man sonst das ganze steigern.

  • Reply Densemann 14. 1. 2010 at 17:14

    Fanboy-Testosteron-Event. Ist doch was gutes, oder?

    Ich mag übrigens Jean-Claudes Impersonation von Sly.
    Hier macht er es sehr schön:

    http://www.youtube.com/watch?v=A-U5L0QPkrE

  • Reply GunGrave 14. 1. 2010 at 18:25

    … wow – doch noch so vollgestopft gewesen die Liste … wowdy das wäre dann entweder ein unglaublicher Verschleiß an Söldnern geworden… oder ein Epos allá „Fackeln im Sturm“! ^_^

  • Reply Adrian 14. 1. 2010 at 19:02

    Ich war ehrlich gesagt nie der große Fan der Filme die in diesem Film mitspielen :) Aber als vor nem Jahr oder so mir ein Kumpel erzählt hat das Stallone ein Film mit den 80er Action-größen schlechthin dreht hat sich das garnichtmal so schlecht angehört.
    Nur was ist Expandables jetzt: Stallone als einziger 80s Hero mit ner Hauptrolle neben Statham und Li (das sollten wenn dann Willis und Chan sein…), Lundgren in ner Nebenrolle und Willis und Schwarzenegger in 10 Sekunden Cameos. Der Rest mit Semi-Nonames aufgefüllt…Common!
    Das wird doch scheiße :)

  • Reply Adrian 14. 1. 2010 at 19:05

    Sorry der erste Satz soll heißen Fan der Filme der Schauspieler die in diesem Film mitspielen heißen…

  • Reply Paul_Baeumer 14. 1. 2010 at 19:33

    Hab ja ganz vergessen: van Damme macht doch auch bei Universal Soldier 3 mit!

    Wieso will er dann nicht auch zu den Expendables?

  • Reply panzi 14. 1. 2010 at 21:50

    Erwerbsregel 287: Wenn selbst Steven Seagal absagt ist alles aus.

  • Reply Tweets die Van Damme über “The Expendables” | Die Fünf Filmfreunde erwähnt -- Topsy.com 15. 1. 2010 at 2:35

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Fünf Filmfreunde und VideoworldPDM, Agent Sandra erwähnt. Agent Sandra sagte: RT:# Van Damme über "The Expendables" http://www.fuenf-filmfreunde.de/2010/01/14/van-damme-uber-th.. http://bit.ly/7mX1gJ #expendables […]

  • Reply CineMan 15. 1. 2010 at 10:39

    Das wäre wirklich ein Gipfeltreffen geworden.
    Seagl hat abgelehnt? Hää? Der hat doch nur noch B.. ach was … C-Movies gedreht … und der lehnt ab??!!! Was solls…. ist jetzt kein Riesenverlust. Snipes, Chan & Whitakerhingegen schon. Schade.

  • Reply Christian 17. 1. 2010 at 2:29

    der typ hat ne vollmeise – sein ego ist so gross, dass kein platz mehr für intelligenz da ist – bei segal ebenfalls

    sly sollte mal noch n. nolte fragen

  • Reply Christian 17. 1. 2010 at 2:32

    und chan hat sich wohl auch zum schlechten entwickelt – leckt dem regime schön die schuhe, is schon traurig sein letzter ordentliche arbeit war rumble in the bronx

  • Reply Jackie 19. 1. 2010 at 18:49

    Jackie hat einfach kein bock mehr auf zu viele ami filme .er geht lieber nach hong kong und dreht was er will .scjlim genug das er für karate kid her halten muss da freu mich lieber auf dem hier http://www.youtube.com/watch?v=lJSeG48h4PQ und dem hier http://www.youtube.com/watch?v=AIL5ngreGq4…und wem es etwas sagt „Armour of God 3 “ ist in pre-production http://www.jackiechan.com/films/869750–Armour-of-God-3–working-title-

  • Reply ibrahim tekin 4. 3. 2010 at 18:03

    JEAN CLAUDE VAN DAMME IST DER BESTE ER IST INDER TURKEI SEHR SEHR BELIEBT EIN HAMMER NATURTALENT BESTE PLAYBOYMAN

  • Kommentar hinterlassen