News

Gremlins 3 …D – Neue Monster in 3D?

Standard, 25. 1. 2010, Batzman (Oliver Lysiak), 4 Kommentare

Die Gerüchteküche die sich MarketSaw nennt und nicht immer zu den zuverlässigsten gehört, blubbert mal
wieder. Nachdem schon ein 3D-Release von Ghostbusters 3 annonciert wurde, heißt es jetzt das auch der dritte, seit Ewigkeiten angemunkelte Teil des Gremlins-Franchise eine dreidimensionale Aufwertung erfahren soll. Market Saw spricht vage von „very good information from a top source“ die ihm offenbart hätten Gremlins 3 wäre im frühen Entwicklungsstadium.

Gerüchte gab es über die Jahre immer wieder und zuletzt kündigte Warner an den Franchise mit einem DTV-Sequel wiederbeleben zu wollen. Sollte an dem obigen Gerücht etwas dran sein, wäre ja zumindest ein Kino-Release sicher. Ob Gremlins ohne Joe Dante und in wahrscheinlicher CGI-Form allerdings wirklich überzeugend sind, darf bezweifelt werden.

Aus gegebenem Anlaß hänge ich nochmal das Making Of zum genialen DVD-Break an, den ein französischer Fan für die DVD-Version von Gremlins 2 entworfen hat, nachdem es für die Kino und VHS-Fassung ja eigene Störungsvarianten von Dante gab. Warner hat diesen Break natürlich nie genutzt.


YouTubeDirectGremlins

Bis dahin: Esst einfach nichts nach Mitternacht.

You Might Also Want To Read

Sir Patrick Stewart

7. 6. 2010

Piranha 3D – Neuer Trailer

4. 5. 2010

Stanley Kubricks Napoleon: The Greatest Movie Never Made

29. 3. 2011

4 Kommentare

  • Reply Tippi 25. 1. 2010 at 17:10

    Oje …

  • Reply Arno Nym 25. 1. 2010 at 18:45

    Ein Gremlins 3D kann einfach niemals den Geist der beiden Klassiker einfangen und wird dementsprechend auch nicht geschaut. Ein weiterer Film ist an sich schon unnötig, aber 3D wäre dazu noch Blasphemie.

  • Reply justus_jonas 25. 1. 2010 at 23:31

    Ein gut gemachter Gremlins-Film, der den Anarcho-Geist seiner Vorgänger einfängt (und möglicherweise mehr spannend als klamaukig wird…)… das wäre doch was Feines… Sicherlich leben die Filme sehr vom Charme der Puppen, aber es steht und fällt ja wohl dann doch eher mit dem Drehbuch. War mir ohnehin unverständlich, wieso Hollywood ein so lukratives Franchise (man denke nur an all die knuddeligen Gizmo-Puppen) bislang einfach so liegen lässt.

  • Reply GunGrave 27. 1. 2010 at 15:16

    nett und interessant – wäre schon schön das GANZE! ^_^

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache