Filmfun

Minimalistische Tarantino-Poster

Standard, 1. 2. 2010, Jet Strajker, 10 Kommentare

Weitere sehr sehr schnieke Minimalist Posters zu Tarantinos bisherigen Filmen gibt es hier zu sehen.

You Might Also Want To Read

Danny de Vitos ausführliche Kritik an „Zombieland“

3. 10. 2009

Taken – Die Faktenflut zu Selbstjustiz und Liam Neeson

11. 10. 2012

Zombies, Indy und King Fu

5. 8. 2007

10 Kommentare

  • Reply Theo Faron 1. 2. 2010 at 20:03

    Super ! Würde mir das von Pulp Fiction gern ins Zimmer hängen :)

    mfg

  • Reply Marcel Eichner 1. 2. 2010 at 20:07

    Death Proof find ich am besten :)

  • Reply JNT 1. 2. 2010 at 20:07

    Seeeehr stylisch! Danke dafür.

  • Reply Chaosmacherin 1. 2. 2010 at 20:32

    Ich mag das vin Death Proof sehr =)

  • Reply Vagabond 1. 2. 2010 at 21:58

    Saubere Arbeit. Ich steh auf diesen minimalistischen Kram.

  • Reply Renington Steele 1. 2. 2010 at 22:16

    Als gelernter Gestalter muss ich ja meckern: Die Dinger sind weder minimalistisch noch gut gestaltet. Allein die Logo-Typo hier im Beispiel, uärks ;)

  • Reply fichtenelch 2. 2. 2010 at 11:23

    Ich find die Teile trotzdem klasse. :p

  • Reply Tadian 2. 2. 2010 at 17:19

    Ich würd mir auch jedes einzelne an meine Moviewand hängen wenn ichs sie hätte :)

  • Reply William 2. 2. 2010 at 19:09

    Death Proof und Inglorious Basterds sind lässig.
    Also die Poster.
    Die Filme auch.

  • Reply GunGrave 2. 2. 2010 at 21:51

    … tolle Arbeit!

  • Kommentar hinterlassen