Filmfun

Dolph Lundgren gibt den Elvis

Standard, 8. 2. 2010, Jet Strajker, 9 Kommentare


DirektLink

…in einer Veranstaltung namens „Melodifestaivalen“. Und er kann nicht wirklich singen und Schlagzeug spielen, aber macht trotzdem eine gute Figur. Die Haudrauf-Einlagen sind auch nicht schlecht (=trashy). Sympathischer Kerl!

Sehr geil auch sein Part im MQ Commercial:

You Might Also Want To Read

Rambo II: The Musical: „You Not Expendable“

18. 7. 2010
District 9 Director Neill Blomkamp Shows Off Art From Abandoned Alien Sequel

Neill Blomkamp (District 9) zeigt Bilder eines nie gedrehten Alien Sequels

5. 1. 2015

Mehr als Chuck Norris – 37 Action-Fakten in 269 Sekunden

4. 9. 2012

9 Kommentare

  • Reply Mozzerino 8. 2. 2010 at 17:31

    Dolph ist ne coole Sau.
    Es gibt eine sehr unterhaltsame Folge der Sendung „Durch die Nacht“, in der Dolph Lundgren mit Ralph Herfort durch Stockholm zieht.
    Dolph entpuppt sich schnell als sehr gebildeter, kluger Kopf, der viele interessante Sachen zu sagen hat.
    Herfort allerdings demaskiert sich als ziemlicher Proll, der irgendwann nur noch jammern kann, dass ihm furchtbar kalt wäre und sich so zulaufen lässt, dass er besoffen in der Limo einpennt.
    Am Schluss ist Dolph von seinem stumpfen Gegenüber ziemlich angenervt, der die ganzen interessanten Orte in Stockholm, die Lundgren zur Besichtigung ausgesucht hat, irgendwie überhaupt nicht zu schätzen weiß.
    Muss gleich mal suchen, ob man sich das irgendwo online anschauen kann……

  • Reply Ochsel 8. 2. 2010 at 21:34

    „Und er kann nicht wirklich singen und Schlagzeug spielen,“

    Singen – nein!
    Schlagzeigspielen – ja! Verbreitet bitte nicht so ein Unsinn ;)

  • Reply Birger 8. 2. 2010 at 22:50

    Ja! Ich wollte … nein… ich MUSS sagen. Singen nein, aber Schlagzeug. Aber bitte! Ja, kann er!

  • Reply JMK 8. 2. 2010 at 22:52

    er kann vor allem nicht tanzen, aber genau seit dieser „durch die Nacht“ Folge hat er ganz viele Pluspunkte gesammelt.

  • Reply Norman E. 8. 2. 2010 at 23:53

    http://www.youtube.com/watch?v=AsSCSpCG_gU
    Hab einen Ausschnitt gefunden.

  • Reply GunGrave 9. 2. 2010 at 0:22

    … man merkt schon das ihm das ganze nicht so steht!… aber er boxt sich tapfer durch! R-E-S-P-E-C-T!

  • Reply ronjaraeuber 9. 2. 2010 at 10:22

    singen ist halt nicht so seins, aber vor allem das tanzen ZOMG, das muss er noch üben. ansonsten ist es doch recht lustig anzuschauen

  • Reply dlb 9. 2. 2010 at 11:22

    Das fand ich jetzt persönlich besser, als manches Show-Einlage, die man so als professionell im Fernsehen vor die Gucker gestellt kriegt. Dolph 4 the win!

  • Reply wiewaswo 9. 2. 2010 at 19:03

    Die ‚Durch die Nacht…‘-Folge ist wirklich entlarvend. Dolph ist sympathisch (wie hier auch), Ralph Herforth das Gegenteil und er beweist mal wieder den ollen Spruch Nomen est Omen: Er heißt nämlich eigentlich ‚Schwachmeier‘. :D

  • Kommentar hinterlassen